Generationen­wechsel bei McDonald’s-Restaurant in Wien-Floridsdorf

Seit 1. April 2024 führt Sade Schmitz-Ödek (35) das McDonald’s-Restaurant in der Brünner Straße 170 in Wien-Floridsdorf in zweiter Generation. Sie löste damit ihren Vater, Franchisenehmer Winfried Schmitz (72), ab.

Schmitz-Ödek und McDonald’s verbindet eine langjährige berufliche Beziehung. Die gebürtige Deutsche startete bereits im Alter von 15 Jahren im Familienunternehmen ihres Vaters Winfried Schmitz. Nach einer Ausbildung zur Systemgastronomiefachkraft, einer Managementausbildung bei McDonald’s sowie mehreren Karrierestufen – unter anderem als Schichtführerin, Restaurantleiterin und zuletzt als Bezirksleiterin – folgt nun der nächste Schritt.

Die frischgebackene Franchisenehmerin freut sich auf die neuen Aufgaben: „Als langjährige McDonald’s-Mitarbeiterin bin ich besonders stolz und voller Vorfreude, die Marke McDonald’s nun als Franchisenehmerin weiter mitgestalten zu können“.

Glückwünsche zur Übernahme

Winfried Schmitz wünscht seiner Tochter viel Erfolg: „Ich freue mich, das Restaurant in beste Hände zu übergeben und bin der Überzeugung, dass meine Tochter das Team und den Betrieb erfolgreich weiterführen wird.“

Auch Agnieszka Plichta, Franchising-Managerin bei McDonald’s Österreich, freut sich über den neuen Zuwachs: „Franchisenehmer:in bei McDonald’s zu sein bedeutet, Verantwortung zu übernehmen und mit Leidenschaft und Empathie für die Mitarbeiter:innen und Gäste da zu sein. Sade Schmitz-Ödek hat dies in ihrer langjährigen Tätigkeit für McDonald’s absolut bewiesen. Ich freue mich ganz besonders, eine talentierte und vor allem weibliche Gastgeberpersönlichkeit in unserem Franchisesystem willkommen zu heißen.“

Möchtest auch du eine Karriere bei McDonald’s starten? Dann informiere dich gleich über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten!

Karriere bei McDonald’sFranchisenehmer:in werden
</