McDonald’s Global Privacy Statement

Zusatzerklärung Österreich

Zuletzt aktualisiert: [17. Oktober 2023]

I. Einleitung

Dieses Privacy Statement (im Folgenden „Datenschutzerklärung“) beschreibt, wie McDonald’s in den unten angeführten Ländern die persönlichen Daten seiner Gäste erfasst, verarbeitet, schützt und weitergibt. Zu den Gästen zählen diejenigen, die unsere Restaurants besuchen, unsere Websites und mobilen Apps nutzen und anderweitig mit uns interagieren.

In einigen Ländern, in denen wir tätig sind, gelten Gesetze, die es erfordern, dass wir bestimmte Informationen betreffend die Tatsache wie wir personenbezogene Daten unserer Gäste verarbeiten, mit unseren Gästen teilen. Daher gliedert sich die Datenschutzerklärung in zwei Abschnitte – ein weltweit (global) anwendbarer Teil, sowie eine länderspezifische Zusatzerklärung für die folgenden Länder:

  • Österreich
  • Belgien
  • Tschechische Republik
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Irland
  • Italien
  • Niederlande
  • Polen
  • Portugal
  • Slowakei
  • Spanien
  • Schweiz
  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten

 

II. Ihr Datenschutz weltweit

Der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche ist die McDonald’sGesellschaft in dem Land, in dem Ihre personenbezogenen Daten gesammelt werden („wir“ oder „uns“). Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen länderspezifischen Anhang.

Wenn Sie Gast in einem Land sind, das oben nicht aufgeführt ist, besuchen Sie bitte die McDonald’s Website des jeweiligen Landes, um die dortige Datenschutzerklärung zu lesen.

Viele unserer Restaurants sind im Besitz von Franchisenehmern, die unabhängige Geschäftsleute sind, und werden von ihnen betrieben. Diese Datenschutzerklärung gilt weder für unsere Franchisenehmer noch für die von ihnen betriebenen Websites oder mobilen Anwendungen. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärungen unserer Franchisenehmer, um zu erfahren, wie sie Gästedaten erfassen und verwenden.

1. Informationen, die wir erheben

Die McDonald’s-Gesellschaft in Ihrer Jurisdiktion („Wir“) sammelt Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen; Informationen, die automatisch erstellt werden, wenn Sie unsere Technologielösungen nutzen; Informationen, die wir von Dritten erhalten, einschließlich anderer McDonald’s-Gesellschaften; und Informationen, die öffentlich zugänglich sind – zum Beispiel durch Ihre Interaktionen in sozialen Medien.

Erfahren Sie mehr...

Wir können personenbezogene Daten über Sie erheben, wenn sie unsere Restaurants besuchen, unsere Webseiten oder mobilen Apps nutzen („Online Dienste“) und anderweitig mit uns kommunizieren (zusammenfassend „Dienstleistungen“). Die Daten, die wir erheben, lassen sich in drei Kategorien einteilen: (a) Daten, die Sie uns bereitstellen, (b) Daten, die wir durch online Technologien erheben und (c) Daten, die wir durch andere Quellen erheben (siehe unten).

Grundsätzlich ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig. In bestimmten Fällen können wir Ihnen jedoch nur dann unsere Dienste zur Verfügung stellen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen.

Wir können die Daten, die Sie bereitstellen, mit Daten, die durch online Technologien erhoben werden, und mit Daten die wir aus anderen Quellen erhalten, kombinieren. Wenn Sie beispielsweise eine Zahlungsmethode zu Ihrem Profil in unserer mobilen App hinzufügen, können wir Ihr Profil mit Informationen kombinieren, die wir von unseren Zahlungsabwicklern oder anderen Anbietern über Transaktionen erhalten, die mit denselben Zahlungsdaten in unseren Restaurants durchgeführt wurden.

Wir erheben Daten, die Sie bereitstellen.
Abhängig davon, wie Sie mit uns in Kontakt treten, erheben wir folgende Daten:

  • Ihre Personalien wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und andere Kontaktinformationen, wenn Sie sich bei unseren Online Diensten registrieren, sich ins Wi-Fi einwählen, an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen, oder uns per Telefon oder über unsere Online Dienste kontaktieren;
  • demografische Informationen wie Alter oder Geschlecht;
  • Transaktionsinformationen, über die von Ihnen gekauften Produkte, Preise, Zahlungsweisen und Zahlungsdetails;
  • Kontoinformationen wie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort bzw. Ihre Legitimationsdaten, die für den Zugang zu unseren Online Diensten, zum Kauf, oder zur Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen verwendet werden;
  • Profilinformationen, inklusive Produkte und Services, die Ihnen gefallen oder die Zeiten, zu welchen sie uns bevorzugt besuchen; und
  • andere personenbezogene Daten, die Sie uns darüber hinaus mitteilen, wenn Sie mit uns kommunizieren (auch über soziale Medien).

Wir erheben Daten durch online Technologien.
Wir können online Technologien anwenden, um Daten von Ihrem Computersystem oder mobilen Gerät zu erheben, wenn Sie unsere Restaurants besuchen, oder unsere Online Dienste oder Restaurant-Technologie nutzen. Diese online Technologien können z.B. Cookies oder Zählpixel enthalten. In Abschnitt 6 finden Sie weitere Informationen zu Cookies und anderen Technologien.

Wir können in diesem Zusammenhang folgende Daten erheben:

  • Internetprotokoll (IP) -Adresse;
  • Betriebssystem des Computers oder mobilen Geräts und Browsertyp;
  • Art des Mobilgeräts und seine Einstellungen;
  • eindeutige Gerätekennung (UID) oder mobile Gerätekennung (MEID) für Ihr mobiles Gerät;
  • Seriennummern für Geräte und Komponenten;
  • Werbekennungen (z. B. eine Kennung für Werbung (IDFA) auf Apple-Geräten) oder ähnliche Kennungen;
  • verweisende Webseite (eine Webseite, die Sie zu uns geführt hat) oder Anwendung;
  • Online-Aktivitäten auf anderen Webseiten, Anwendungen oder in sozialen Medien;
  • Besuche in unseren Restaurants, sofern sie mit digitaler Technologie aufgezeichnet wurden (z. B. Videoaufnahmen); und
  • Aktivitäten, die sich darauf beziehen, wie Sie unsere Online-Dienste oder die Technologie im Restaurant nutzen, z. B. die Seiten, die Sie auf unseren Websites oder in unseren mobilen Apps besuchen.

Unsere Online Dienste und In-Restaurant-Technologien können Daten über den genauen Standort Ihres Mobilgeräts oder Computers mithilfe von Ortung und Technologien wie GPS, WiFi, Bluetooth oder Mobilfunkmasten erheben. Bei den meisten mobilen Geräten und Computersystemen können Sie die Erhebung dieser Daten über die Einstellungen des Geräts oder des Webbrowsers deaktivieren. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie verhindern können, dass wir genaue Informationen über Ihren Standort sammeln, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Mobilfunkanbieter, den Gerätehersteller oder Ihren Webbrowser-Anbieter zu wenden.  Einige Online-Dienste und die Technologie im Restaurant funktionieren möglicherweise nicht richtig ohne Informationen über Ihren Standort.

Wir erheben Daten aus anderen Quellen.
Wir können Informationen über Sie von unseren Geschäftspartnern und Lieferanten (z.B. Essenszusteller-Plattformen, Datenanbietern oder Zahlungsabwicklern) oder aus öffentlichen Quellen (z.B. Ihre öffentlichen Beiträge in sozialen Medien) sammeln.