Führungswechsel bei McDonald’s-Restaurant in Traun

Seit 1. Mai 2024 führt Konstantin Schembera das McDonald’s-Restaurant an der Wiener Bundesstraße 151 in Traun. Er übernahm damit das Restaurant von Franchisenehmer Roman Gehring, der sich auf seine beiden bestehenden Restaurants konzentriert.

Schembera kann auf langjährige Erfahrungen in der Gastronomie und im Bereich des Unternehmertums zurückblicken. Nach einem Berufseinstieg in der Gastronomie während seiner Jugendzeit und einem Studium der Unternehmensführung an der FH Wien, war er zunächst bei der Novomatic AG tätig. Dort sammelte er umfangreiche internationale Erfahrungen im operativen und strategischen Bereich.

Bis zuletzt war er als Strategic Partnership Manager bei Foodora tätig und verantwortete dort das Stakeholder-Management. Nun folgt der nächste Karriereschritt als Franchisenehmer bei McDonald’s. Schembera blickt seiner neuen Tätigkeit mit Freude entgegen: „Ich bin stolz und voller Vorfreude, die Marke McDonald’s als Franchisenehmer mitgestalten zu können und bedanke mich bei McDonald’s Österreich für das entgegengebrachte Vertrauen“.

Franchisenehmer Roman Gehring konzentriert sich künftig auf seine zwei Restaurants in Wels und wünscht seinem Nachfolger alles Gute: „Ich freue mich, den Standort in Traun in beste Hände zu übergeben und bin überzeugt davon, dass Konstantin Schembera dieses Restaurant erfolgreich weiterführen wird.“

Selbst Lust auf eine Karriere bei McDonald’s bekommen? Gleich informieren und Traumjob finden!