So läuft die Ausbildung bei McDonald’s ab

Starte deine Systemgastronomie-Ausbildung und lege damit den Grundstein für deine Karriere im Management!

Du suchst eine fundierte Management-Ausbildung, die dir eine steile Karriere ermöglicht? In diesem Beitrag erfährst du alles, was du über eine Lehre in der Systemgastronomie wissen musst – vom Bewerbungsprozess bis hin zu den vielseitigen Aufstiegschancen.

 

So kannst du dich für eine McDonald’s-Ausbildung bewerben

Du hast deinen Pflichtschulabschluss in der Tasche und der persönliche Umgang mit Menschen macht dir Freude? Verlässlichkeit und Teamgeist zeichnen dich aus und Mäcci war schon immer der Platz zum Wohlfühlen? Dann ist es Zeit, dich für eine Lehre bei McDonald’s zu bewerben.

Auf der McDonald’s Karriereseite geht es nur mit einem Klick zu den offenen Lehrstellen. Du findest auf unserer Landkarte sicherlich ein Restaurant ganz in deiner Nähe, in dem du deine Ausbildung absolvieren möchtest. Entscheide dich für einen Ausbildungsort und beantworte uns die wenigen Fragen, damit wir uns ein erstes Bild von dir machen können. Mit einem Klick schickst du deine Bewerbung direkt an das ausgewählte Restaurant. Ein Lebenslauf ist nicht unbedingt notwendig. Nähere Informationen, wie bei uns der Bewerbungsprozess abläuft, findest du in unserem Blogbeitrag Bewerbung bei McDonald’s.

 

Das lernst du während deiner Ausbildung

Nach einer erfolgreichen Bewerbung startest du direkt mit deiner dreijährigen Lehre zum Systemgastronomie-Fachmann/-frau. Während deiner Ausbildung erlernst du nicht nur die wichtigsten wirtschaftlichen Grundbegriffe, sondern erhältst auch gleichzeitig Einblick in alle operativen Restaurantbereiche. Praxis und Theorie wechseln sich ab und bereiten dich optimal darauf vor, nach erfolgreichem Abschluss direkt in das Restaurantmanagement aufzusteigen. Deine Lehre ist schwerpunktmäßig wie folgt aufgeteilt:

 

1. Lehrjahr

Das erste Lehrjahr bildet die Basis deiner Ausbildung und bereitet dich auf die tägliche Mitarbeit im Restaurant vor. Du erlernst die Zubereitung von Speisen und Getränken und alles zu den Themen Hygiene, Lebensmittel-, Produkt- und Arbeitssicherheit sowie Gesundheits- und Umweltschutz. Aber auch auf Gästebetreuung und -beratung wird viel Wert gelegt, damit du künftig unseren Gästen ein besonderes Restauranterlebnis bieten kannst.

 

2. Lehrjahr

Im folgenden Jahr kommt zusätzlich zu der Vertiefung der im ersten Jahr erlernten Themenbereiche die Einführung in das Lager- und Bestellwesen sowie die Durchführung der Inventur. Auch Marketing kannst du näher kennenlernen und mehr über die Unterstützung von verkaufsfördernden Maßnahmen sowie die Umsetzung von lokalen Marketingmaßnahmen erfahren.

 

3. Lehrjahr

Im dritten Lehrjahr wirst du mit starkem Fokus auf Mitarbeiterführung und Personalwesen auf deine zukünftige Rolle als SchichtführerIn vorbereitet. Aber auch die Kostenanalyse, Organisation sowie Kontrolle von betrieblichen Ergebnissen gewinnen in deinem letzten Lehrjahr an Bedeutung.

 

Karriere nach deinem Abschluss

Mit der Ausbildung bei McDonald’s erwirbst du nicht nur fachspezifische Kenntnisse der Systemgastronomie, sondern auch das notwendige Know-how, das man für die Leitung eines Restaurants benötigt. Somit schaffst du mit deiner Lehre eine gute Basis für eine Management-Karriere und hast die Möglichkeit, nach deinem Abschluss als SchichtführerIn und später als RestaurantleiterIn durchzustarten.

Um dabei deine beste Leistung bieten zu können, warten noch zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung bei McDonald’s auf dich. So kannst du zum Beispiel im Rahmen eines Barista-Kurses die Vorbereitung des perfekten Cappuccinos erlernen oder mit der Crew-Trainer-Zertifizierung erfahren, wie du neue MitarbeiterInnen einschulen kannst. Mit unserer Lieferantentour hast du sogar die Möglichkeit, die Herkunft unserer Zutaten und unsere umfassende Lieferantenkette näher kennenzulernen. Während deiner Ausbildung stehen dir auch überbetriebliche Trainingsmodule zur Verfügung, die unter anderem Themen wie Teambuilding, Konfliktbewältigung, Umgang mit Social Media oder wirtschaftliches Denken behandeln. Besonders Lehrlinge, die kurz vor der Lehrabschlussprüfung stehen, unterstützt das Modul „Verantwortung übernehmen“, um den Wechsel vom Lehrling zum Vorgesetzten zu erleichtern.

 

Klingt spannend? Dann klick dich durch unsere offenen Stellen und mach den ersten Schritt deiner Karriere!

Zu den offenen Lehrstellen