Selbstvertrauen made at McDonald's

Alles ist möglich, wenn man an sich selbst glaubt! Starte deine Karriere bei McDonald’s und nutze deine Aufstiegschancen - wie Kathi!

„Geht nicht, gibt´s nicht – das hat mein erster Chef bei McDonald’s immer zu mir gesagt. Man findet immer einen Weg, man muss nur an sich selbst glauben.“

Training und Vorbereitung ist das A und O

Fußball und McDonald’s begleiten Katharina schon ihr Leben lang. Bereits in jungen Jahren begann sie Fußball zu trainieren, was auch heute noch ein wichtiger Teil ihres Lebens ist. Als sie 16 Jahre alt war, startete sie dann ihre Karriere bei McDonald’s. Einige Jahre später brachte sie eine Fußballmeisterschaft nach Österreich – eine Reise, die eine große Veränderung in ihrem Leben bedeutete. Kathi zog nach Österreich, wo auch ihre berufliche Karriere ihren Weg fand: „Ich habe mich immer wohlgefühlt bei McDonald’s in Schweden und deswegen wollte ich meine McDonald’s Karriere in Österreich fortführen.“ So bewarb sie sich in einem unserer Wiener Restaurants. Danach ging es richtig los: Kathi absolvierte nach und nach alle internen Kurse, die sie auf ihren Aufstieg ins Management vorbereiteten und durchlief die Karriereleiter, bis sie die Führung eines Restaurants übernahm: „Meine Aufgaben als Restaurant Managerin sind bunt gemischt, es beinhalten alles vom Dienstplanschreiben bis zum Reparieren der Kaffeemaschine. Besonders spannend ist es, wenn ein neues Restaurant eröffnet wird. Ich begleite den Prozess und schule das Personal ein, bis alles perfekt vorbereitet ist – genau wie beim Fußball. McDonald’s und Fußball waren immer ein Teil meines Lebens und die beiden verbindet Folgendes: Training und immer gut vorbereitet zu sein.“

Vorbild für die Familie

Neben ihrem Job als Restaurant Managerin und dem Fußballtraining ist Katharina natürlich auch wichtig, viel Zeit mit ihren zwei Kindern zu verbringen und ihnen die Traditionen ihres Heimatlandes weiterzugeben: „Meinen Kindern möchte ich das Gefühl geben, dass ich eine aktive Mutter bin – es ist mir wichtig, dass sie wissen, wo ich herkomme und dass sie ihre schwedischen Wurzeln kennen.“ Aber die Kleinen können auch Selbstvertrauen von ihrer Mama lernen: „Wenn ich zurückdenke, was ich in meinem Leben alles erreicht habe – von meinem ersten Job bei McDonald’s bis zum Ray Kroc Award – es ist ein schönes Gefühl, so ein Vorbild für meine Kinder zu sein und ihnen zu zeigen, dass alles im Leben möglich ist, wenn man an sich glaubt.“

 

Bist du auf der Suche nach einem Job im Management?

Entdecke die Karrieremöglichkeiten bei McDonald’s und bewirb dich als Restaurant ManagerIn!

Zu den offenen Stellen