Tag der
Sprachen

Wir feiern die Muttersprachen der McFamily. Bei uns ist jeder Willkommen!

Die Vielfalt unserer MitarbeiterInnen macht McDonald´s aus und wir sind stolz darauf. Nicht nur, weil unser Unternehmen mittlerweile in mehr als 100 Länder auf der ganzen Welt vertreten ist, sondern auch, weil wir allein hier in Österreich über 91 verschiedene Nationalitäten in unseren Restaurants vereinen. Genau diese Vielfalt und unheimlich große Anzahl an verschiedensten Sprachen wollen wir am „Tag der Sprachen“ feiern!

Wir haben MitarbeiterInnen aus den entferntesten Ecken der Welt mit ganz unterschiedlichen Muttersprachen. Viele MitarbeiterInnen stammen direkt aus Österreich, andere wiederum aus unseren Nachbarländern, wie Ungarn, Tschechien oder Italien. Wieder andere haben eine lange Reise hinter sich. Sie kommen aus Russland, den Philippinen, Indien oder der Dominikanische Republik. Sie alle haben die Chance ergriffen, bei uns Fuß zu fassen.

Die unterschiedlichen Sprachen aufzulisten wäre seitenfüllend, aber eins ist sicher: trotz aller kulturellen und sprachlichen Unterschiede sind wir alle eine Familie – die McFamily. Wir freuen uns, sie bei uns willkommen heißen zu dürfen und dass sie unseren Alltag bunter machen.

Wir haben einige unserer MitarbeiterInnen eingeladen, den weltweit bekannten „I´m lovin´ it“ Slogan in ihre Muttersprache zu übersetzen. Hör dir an, wie „I´m lovin´ it“ in anderen Ländern ausgedrückt wird! Und? Wie lautet es in deiner Sprache?