Marketing Praktikum bei McDonald’s: Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen

Leon erzählt über seine Karriere-Entwicklung vom Restaurant ins Marketing-Team

Leon hatte seinen ersten Arbeitstag in der Restaurantküche bei McDonald’s am Schwarzenbergplatz vor mehr als fünf Jahren. Dass ihm sein Samstagsjob neben dem Marketing Studium so viele Möglichkeiten bringen wird, hätte er nicht gedacht: Heute arbeitet der Student Teilzeit in unserem Restaurant und unterstützt gleichzeitig die Marketing Abteilung als Marketing Trainee in der Servicezentrale.

Lieber Leon, danke, dass du dir die Zeit für unsere Fragen genommen hast. Würdest du uns erzählen, warum du dich für einen Studentenjob im McDonald’s Restaurant interessiert hast?

Aufgrund der flexiblen Arbeitszeiten habe ich mich für McDonald’s entschieden. Ob Früh-, Zwischen- oder Spätdienst, ob Wochenendschicht oder an Wochentagen: All das ist bei McDonald’s möglich, man kann die Arbeitszeiten mit den persönlichen Bedürfnissen vereinbaren.

In welchem Bereich im Restaurant hast du deine Karriere gestartet? Was sind jetzt deine Aufgaben?

Angefangen habe ich als Mitarbeiter in der Küche und nach einem halben Jahr auch andere Aufgaben erlernt. Später wurde ich auch im McCafé zum Barista ausgebildet. Nach der Rückkehr vom Präsenzdienst habe ich die Crew Trainer Ausbildung absolviert, danach folgte die Teilschichtführer-Ausbildung und knapp ein halbes Jahr später wurde ich zum Schichtführer ausgebildet. Das heißt, im Restaurant unterstütze ich die Restaurantleitung im Daily Business, kümmere mich um die Instandhaltung der Geräte und koordiniere die Mitarbeiterausbildung sowie das Trainerteam als Crew Training Manager.

Seit ein paar Monaten arbeitest du nun im Marketing in der McDonald’s Unternehmenszentrale in Brunn am Gebirge. Welche berufliche Erfahrung hilft dir in deiner derzeitigen Position?

In meiner derzeitigen Position als Marketing Trainee hilft mir meine langjährige Restauranterfahrung sehr. Da ich die operativen Abläufe sowie die verschiedenen Werbemittel, die uns im Restaurant zur Verfügung gestellt werden, bereits kannte, war der Einstieg in die Zentrale für mich leichter. Jetzt kann ich sehr oft auf das Erlernte aus dem Restaurant zurückgreifen und rasch beurteilen, ob und wie eine kreative Idee in der Realität im Restaurant umsetzbar ist.

Welche Aufgaben beinhaltet dein Job als Marketing Praktikant?

Ich arbeite bei der Planung und Abwicklung sämtlicher nationaler Werbemaßnahmen und Kampagnen für die Bereiche Family, McDrive und Tischservice mit. Außerdem erstelle ich diverse Analysen - wie zum Beispiel zu den Kindergeburtstagen - und bereite die Erkenntnisse in Präsentationen auf. Das heißt die administrative und organisatorische Unterstützung im Daily Business der Abteilung ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit.

Was gefällt dir am meisten an deinem Teilzeitjob im Marketing?

Besonders interessant finde ich, dass ich das, was ich in der Theorie im Studium gelernt habe, auch in der Praxis anwenden kann.

Was ist für dich herausfordernd?

Man muss immer alle Aufgaben und Deadlines genau im Blick haben. Im Daily Business muss vieles gleichzeitig geschehen, damit eine neue Kampagne rechtzeitig im Restaurant ankommt. Hier den Überblick zu behalten, fordert mich.

Neben deinem Praktikum beendest du gerade dein Marketing Studium. Das heißt, Vereinbarkeit von Beruf und Studium ist für dich wichtig, stimmt’s? Wie geht sich das zeitlich alles in einer Woche aus und wie kommt McDonald’s dir dabei entgegen?

Die Arbeitszeiten im Restaurant sind sehr flexibel und werden auf die Person und ihre Lebenssituation maßgeschneidert. Die Zentrale orientiert sich natürlich an den gängigen Büroöffnungszeiten. Es gibt jedoch keine fixe Zeit, zu der alle gleichzeitig anfangen und aufhören müssen. Das heißt, Flexibilität ist auch in der Zentrale kein Problem. Ich zum Beispiel muss wegen meines Studiums manchmal schon am frühen Nachmittag zur Uni. An solchen Tagen beginne ich einfach früher. McDonald’s ermöglicht eine gute Work-Life-Balance und unterstützt vor allem auch Studenten.

Vielen Dank für das Interview, lieber Leon!

Starte auch du deine Karriere bei McDonald’s!

Bist auch du auf der Suche nach einem Job, in dem du dich persönlich und beruflich weiterentwickeln kannst? Ein Job, der sich mit einem Studium vereinbaren lässt? Na dann, nichts wie los! Klick dich durch unsere offenen Stellen und bewirb dich noch heute.

Zu den offenen Stellen