Zwei Tiroler McDonald’s Restaurants unter neuer Führung

Pressetext, 04.02.2022

Die McDonald’s Restaurants in Imst und Reutte bekommen einen neuen Franchisenehmer: Der langjährige Betreiber Thomas Profunser (58) hat sich entschlossen, kürzer zu treten und übergibt mit 1. Februar die Leitung der beiden Standorte an Michael Öhler (47). Den Standort in Telfs wird Profunser weiter betreiben. Der gebürtige Tiroler Michael Öhler war seit 2014 als Director Operations und Development für die Gestaltung und Abwicklung der operativen Abläufe bei McDonald’s Österreich zuständig. Mit der Neuübernahme wird Michael Öhler nicht nur auf die nachhaltige Ausstattung der Restaurants, sondern auch zusätzlich auf Qualität, Service und Sauberkeit achten. Auch wird in die Ausbildung der MitarbeiterInnen investiert.

Michael Öhler startete seine Karriere 1991 bei McDonald’s  Österreich, ehe er 1994 Restaurantmanager des McDonald’s Restaurants Innsbruck wurde. Danach war er für den Systemgastronomie-Marktführer als Field Consultant tätig, bis er 2009 als Director für Franchising & Operations in Tschechien und der Slowakei die operativen Abläufe in 122 Restaurants verantwortete. 2014 kehrte Michael Öhler zu McDonald’s Österreich zurück und war bis Anfang 2022 als Director Operations unter anderem für die Produktentwicklung, die Einführung des Tischservices und die Implementierung eines neuen Bestellsystems verantwortlich.

Michael Öhler, der in Innsbruck geboren und aufgewachsen ist, wird nun mit 1. Februar seine Karriere bei McDonald’s Österreich als Franchisenehmer fortsetzen und damit nicht nur beruflich zu seinen Wurzeln zurückkehren. „Ich bin dankbar, stolz und voller Vorfreude, das Unternehmen nun als Franchisenehmer hier in meinem Heimatbundesland mitgestalten zu können“, so Michael Öhler, der künftig in seinen Restaurants besonderen Fokus auf noch höhere Servicequalität und die Steigerung des Kundenerlebnisses für seine Gäste legen möchte. „Mein Dank gilt Thomas Profunser und McDonald’s Österreich – denn es ist ein Neuanfang auf starkem Fundament mit einem großartigen Team. Es ist mein Anspruch, diesen Erfolgskurs mit hoher Investitionsbereitschaft, persönlichem Engagement und all meinem Wissen über McDonald’s fortzusetzen.“ Besonderes Augenmerk möchte der neue Franchisenehmer an seinen Standorten auch auf die Adaption der Umwelt- und Energiestandards der McDonald’s Restaurants legen, etwa die Errichtung von E-Tankstellen auf den Parkplätzen oder die Implementierung von nachhaltigen Heizsystemen.

Thomas Profunser, der sich nun auf seinen Standort in Telfs konzentrieren wird, hieß seinen Kollegen wieder herzlich in Tirol willkommen: „Wenn einer die Erfolgsfaktoren unserer Restaurants bis ins kleinste Detail versteht, dann Michael Öhler. Ich freue mich sehr, die beiden Standorte und die engagierten Teams hier vor Ort in die besten Hände zu legen und wünsche ihm für sein neues Kapitel als Franchisenehmer alles Gute und viel Erfolg.

Regionale Wertschöpfung
Tirol ist seit der Eröffnung des ersten Restaurants in Innsbruck 1981 Teil der McDonald’s Erfolgsgeschichte in Österreich. Österreichweit werden über 90 % der aktuell 200 Restaurants von 41 FranchisenehmerInnen betrieben, die zumeist als Familienbetriebe rund 50 MitarbeiterInnen pro Restaurant beschäftigen und so für regionale Arbeitsplätze und Wertschöpfung sorgen. Ihre Gewinne werden, genau wie die Gewinne von McDonald’s Österreich, zu 100 % in Österreich versteuert. Der Systemgastronomie-Marktführer nimmt zudem seine gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Verantwortung wahr und bezieht als größter Gastronomie-Partner der heimischen Landwirtschaft bereits heute rund 70 % der für das gesamte Produktsortiment verwendeten Rohstoffe aus Österreich – so auch aus Tirol, wo es mit dem Schörgererhof auch eine von zwei McDonald’s Flagship Farmen in Österreich gibt. Der Anteil an regionalen Produkten wird laufend gesteigert.
Mehr Informationen unter www.mcdonalds.at

Rückfragehinweis McDonald’s Österreich

Wilhelm Baldia, Unternehmenssprecher und Senior Manager Communications
Wilhelm Baldia, MA

Head of Corporate Communications

McDonald’s Franchise GmbH
Campus 21, Liebermannstraße A01601
A-2345 Brunn/Gebirge

Telefon: +43(0)2236-3070-6439
Fax: +43(0)2236-3070-6487
E-Mail: wilhelm.baldia@at.mcd.com

Jessica Schreckenfuchs-Vallant
Jessica Schreckenfuchs-Vallant

Communications Professional

McDonald’s Franchise GmbH
Campus 21, Liebermannstraße A01601
A-2345 Brunn/Gebirge

Telefon: +43 (0)664 8534896
E-Mail: jessica.schreckenfuchs-vallant@at.mcd.com

Thomas Profunser übergibt zwei seiner Restaurants an Michael Öhler
Media

Thomas Profunser (links im Bild) übergibt zwei seiner Restaurants an Michael Öhler

Download
Der neue Franchisenehmer Michael Öhler mit seinem Restaurantteam Imst
Media

Der neue Franchisenehmer Michael Öhler mit seinem Restaurantteam Imst

Download
Der gebürtige Tiroler Michael Öhler kehrt als Franchisenehmer zu seinen Wurzeln zurück
Media

Der gebürtige Tiroler Michael Öhler kehrt als Franchisenehmer zu seinen Wurzeln zurück

Download
Michael Öhler im McCaf 
Media

Michael Öhler im McCafé

Download
Michael Öhler will an seinen Standorten in Imst und Reutte unter anderem die nachhaltige Ausstattung der Restaurants vorantreiben
Media

Michael Öhler will an seinen Standorten in Imst und Reutte unter anderem die nachhaltige Ausstattung der Restaurants vorantreiben

Download