Latif Nabizada übernimmt McDonald’s Restaurant in Enns

Neuer Franchisenehmer bei McDonald’s Österreich

Pressetext, 04.12.2023

Latif Nabizada (28) startet mit Dezember 2023 als neuer Franchisenehmer bei McDonald’s Österreich und übernimmt mit dem McDonald’s Restaurant in der Dr. Karl-Renner Straße in Enns sein erstes Restaurant beim Systemgastronomie-Marktführer. Franchisenehmer Karl Zollhuber (62), der den Standort davor leitete übergibt nun an seinen neuen Kollegen. Mit der Übergabe des Standorts in Enns fokussiert sich der jahrelange Franchisenehmer künftig auf seine zwei bestehenden Restaurants in Mauthausen und Freistadt.

Latif Nabizada hatte bereits im Alter von 15 Jahren den Traum Franchisenehmer bei McDonald’s zu werden. Mit zehn Jahren kam der gebürtige Afghane nach Österreich und wuchs danach in der vom Tourismus geprägten Stadt Villach in Kärnten auf. Im Jahr 2022 schloss er sein Masterstudium Wirtschaft und Recht an der Universität Klagenfurt mit dem Schwerpunkt Unternehmensrecht ab. Sein Karriereweg führt ihn nach beruflichen Stationen bei der UniCredit Bank, der Universität Klagenfurt und als Verkaufsleiter bei Lidl nun zu McDonald’s Österreich, wo er ab Dezember 2023 das McDonald’s Restaurant in Enns von Franchisenehmer Karl Zollhuber übernimmt.

Der Franchisenehmer und Gastgeber beschreibt sich selbst als Familienmensch, der gerne Verantwortung übernimmt, mit Menschen arbeitet und neue Herausforderungen mit Freude annimmt. Obwohl sein Karriereweg in der Finanzbranche begann, galt seine Leidenschaft seit jeher der Systemgastronomie und der Marke McDonald’s: „Bereits im Alter von 15 Jahren hatte ich ein konkretes Ziel und wusste, dass mich mein beruflicher Weg eines Tages zu McDonald’s führen wird. Schon als Teenager war ich begeistert vom erfolgreichen Franchisesystem und dem Qualitätsanspruch dieses beeindruckenden, international tätigen Unternehmens. Gemeinsam mit meinem fünfzigköpfigen Team freue ich mich, ein besonderes Restauranterlebnis für unsere Gäste zu schaffen und dabei die Werte und Qualitätsstandards von McDonald’s in der Region erlebbar zu machen“, so Latif Nabizada. Franchisenehmer Karl Zollhuber wünscht seinem Nachfolger viel Erfolg: „Ich freue mich, den Standort in Enns in beste Hände zu übergeben und bin der Überzeugung, dass Latif Nabizada das Restaurant mit seinem Team an engagierten Mitarbeiter:innen erfolgreich weiterführen wird. Ich möchte mich bei allen Mitarbeiter:innen für die großartige Leistung in all den Jahren bedanken, denn sie sind maßgeblich verantwortlich für das positive Gästeerlebnis und unseren Erfolg der letzten Jahre“. Der gelernte Gastronom, der mit 1. Dezember ebenfalls seinen langjährigen Standort in Unterweitersdorf an McDonald’s Franchisenehmer Richard Jäger übergibt, wird weiterhin die McDonald’s Restaurants in Freistadt und Mauthausen betreiben. Zollhuber startete seine Karriere bei McDonald’s vor über 30 Jahren als Supervisor, bevor er ab April 1998 seine Rolle als regionaler Franchisenehmer übernahm.

Regionale Wertschöpfung in Oberösterreich

Oberösterreich ist seit der Eröffnung des ersten Restaurants in der Linzer Landstraße am 16. Dezember 1980 mit nun 31 Restaurants Teil der McDonald’s Erfolgsgeschichte in Österreich. Österreichweit werden über 90 Prozent der aktuell rund 200 Restaurants von 40 Franchisenehmer:innen betrieben, die zumeist als Familienbetriebe rund 50 Mitarbeiter:innen pro Restaurant beschäftigen und so für regionale Arbeitsplätze und Wertschöpfung sorgen. Ihre Gewinne werden, genau wie die Gewinne von McDonald’s Österreich, in Österreich versteuert.

Der Systemgastronomie-Marktführer nimmt zudem seine gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Verantwortung wahr und ist mit 40.000 Partnerbetrieben größter Gastronomie-Partner der heimischen Landwirtschaft. In Oberösterreich liefern insgesamt rund 8.700 landwirtschaftliche Betriebe Rohstoffe an McDonald’s, davon über 3.000 Rindfleisch für die Patties. Das McDonald’s Restaurant in der Dr. Karl-Renner Straße 58 in Enns begrüßt seine Gäste Sonntag bis Donnerstag sowie an Feiertagen von 08:00 Uhr bis 00:00 Uhr und Freitag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 01:00 Uhr.

Mehr Informationen unter www.mcdonalds.at

Rückfragehinweis Enns

Latif Nabizada

Nabi GmbH
Dr. Karl-Renner-Straße 58
A-4070 Enns
0660 3710141
E-Mail: latif.nabizada@at.mcd.com

 

Rückfragehinweis McDonald’s Österreich
Wilhelm Baldia | Head of Corporate Communications | 0664 8534999 | E-Mail: wilhelm.baldia@at.mcd.com
Jessica Schreckenfuchs-Vallant | Communications Professional | 0664 8534896 | E-Mail: jessica.schreckenfuchsvallant@
at.mcd.com | Website: mcdonalds.at/pressekontakt

Media

Latif Nabizada ist neuer Franchisenehmer bei McDonald’s Österreich.

Download
Media

Latif Nabizada startet mit Dezember 2023 als neuer Franchisenehmer bei McDonald’s Österreich und übernimmt mit dem McDonald’s Standort in Enns sein erstes Restaurant beim Systemgastronomie-Marktführer.

Download