Zurück

Neu bei McDonald’s: Digitaler Spendenbutton für die Kinderhilfe

McDonald’s Restaurants führen Spendenbutton an allen Bestell-Kiosken ein

 

Ab sofort können Gäste in allen heimischen McDonald’s Restaurants ihrer Bestellung ganz einfach eine kleine Spende für die Ronald McDonald Kinderhilfe hinzufügen. Der neue digitale Spendenbutton an den Bestell-Kiosken bietet die Möglichkeit beim Bezahlvorgang auf den nächsten Euro aufzurunden oder einen fixen Betrag auszuwählen. Die gesammelten Spenden sind gerade in diesen schwierigen Zeiten besonders wichtig für die Kinderhilfe: Sie kommen zu 100 Prozent schwer kranken Kindern und deren Familien zugute und fließen in den Betrieb bestehender und die Errichtung neuer Kinderhilfe Häuser ein.

Seit 15. Mai sind die McDonald’s Restaurants wieder vollständig geöffnet und ab sofort können Gäste am Bestell-Kiosk auch digital die wichtige Arbeit der Ronald McDonald Kinderhilfe unterstützen. Denn gerade jetzt ist der gemeinnützige Verein auf die Hilfe privater SpenderInnen besonders angewiesen. „Die Ronald McDonald Kinderhilfe bietet schwer kranken Kindern und deren Familien ein zu Hause auf Zeit und finanziert sich zu 100 Prozent aus Spenden. Viele dieser Spenden generieren wir über Charity-Veranstaltungen und Kooperationen mit Unternehmen. Durch die aktuelle Situation fallen diese Spendengelder großteils weg. Daher zählen wir im Augenblick ganz besonders auf die treue Unterstützung der McDonald’s Gäste“, erklärt Karin Schmidt, Vorstand der Ronald McDonald Kinderhilfe.

McDonald’s ist größter Unterstützer der Ronald McDonald Kinderhilfe. Mit der neuen Spendenmöglichkeit am digitalen Kiosk wird Spenden noch einfacher. „McDonald’s Österreich treibt als Branchenvorreiter viele Prozesse in der Digitalisierung voran, dies geht aber immer auch mit Verantwortung einher: Darum bieten wir unseren Gästen nun auch bei digitalen Bestellungen die Möglichkeit für eine gute Sache zu spenden“, so Benedikt Böcker, Marketing Director bei McDonald’s Österreich.

Natürlich gibt es auch weiterhin die Möglichkeit, Münzen in die Spendentrichter und Spendenhäuschen in den McDonald’s Restaurants oder an den McDrives zu werfen.

 

Nähe hilft: Die Ronald McDonald Kinderhilfe

Für schwer erkrankte Kinder müssen die – oft wochenlang dauernden – lebensnotwendigen Spitalsbehandlungen auch in herausfordernden Zeiten wie diesen aufrechterhalten werden. Psychische Unterstützung erhalten sie dabei von ihren Eltern und Geschwistern. Damit die Familien den kleinen PatientInnen auch räumlich nahe sein können, bietet die Ronald McDonald Kinderhilfe in fünf Häusern mit insgesamt 51 Appartements ein „Zuhause auf Zeit“ für bis zu 1.200 Familien jährlich. Der Betrieb bestehender und die Erbauung neuer Kinderhilfe Häuser werden zu 100 Prozent aus Spenden finanziert.


 

Über McDonald’s Österreich:

McDonald’s Österreich betreibt aktuell 196 Restaurants und beschäftigt 9.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 91 Nationen. Der Systemgastronomie-Marktführer nimmt seine gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Verantwortung wahr und bezieht als größter Gastronomie-Partner der heimischen Landwirtschaft bereits heute rund 70% der für das gesamte Produktsortiment verwendeten Rohstoffe aus Österreich. Dieser Anteil wird laufend gesteigert. Auch im Bereich Umweltschutz und Recycling werden konkrete Ziele verfolgt: Neben der kontinuierlichen Reduktion der CO₂-Emissionen werden Abfälle in jedem österreichischen McDonald’s Restaurant gesammelt, getrennt und im Anschluss zu über 90% wiederverwertet. Dabei wird auch heuer der Anteil an Verpackungen aus Papier und Karton von derzeit 70% durch neue Verpackungslösungen weiter erhöht. Bis 2025 werden 100% aller Gästeverpackungen aus erneuerbaren, recycelten oder zertifizierten Quellen stammen. Weitere Informationen zum bisher Erreichten und den Zielen bis 2025 unter www.machhaltigkeit.at und www.mcdonalds.at.

 

Rückfragehinweis McDonald’s Österreich:

Wilhelm Baldia
Head of Corporate Communications
+43 (0)664 8534999
E-Mail: wilhelm.baldia@at.mcd.com

Tara Bichler
Communications Professional
+43 (0)664 6144469
E-Mail: tara.bichler@at.mcd.com

Artikel

pdf Download (343.75 KB)
Drucken