Allgemeine Geschäftsbedingungen

Jump to English version

Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“) für „registrierte“ Nutzer

Stand Februar 2023

WICHTIG: BITTE LESEN UND NEHMEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN ZUR KENNTNIS.

I. Allgemeine Informationen und Teilnahme

Der österreichische Teil der McDonald’s App wird von der McDonald‘s Werbegesellschaft m.b.H, Campus 21, Liebermannstraße A01601, AT-2345 Brunn am Gebirge (im Folgenden „McDonald’s“) angeboten und abgewickelt. Für den Fall, dass sich der Nutzer über die App registriert, kommt ein Vertragsverhältnis zwischen dem registrierten Nutzer und McDonald’s zustande. Dieses Vertragsverhältnis unterliegt diesen AGB.

Sie können diese App sowohl als „registrierter“ Nutzer als auch als „nicht-registrierter“ Nutzer nutzen.

Nutzung als „registrierter“ Nutzer:

Nach erfolgreicher Registrierung (die Registrierung ist Voraussetzung für die Teilnahme am Bonusprogramm, um Bestellungen in der App zu tätigen, an Gewinnspielen und Games teilzunehmen sowie [generische] Gutscheine zu erhalten und einzulösen) für das „Land Österreich“, können Sie als „registrierter Nutzer“ am Bonusprogramm teilnehmen (Sammeln von Bonuspunkten [sogenannte Ms] und Einlösen gegen Prämien bzw. Erhalt von [individuell zugeschnittenen] Gutscheinen, Prämien etc.) und über die App in teilnehmenden Restaurants in Österreich bestellen.

 

Nutzung als „nicht-registrierter“ Nutzer:

Sie können die App auch ohne Registrierung im Informationsmodus und zur Restaurant-Suche (ohne Registrierung bzw. ohne das Sammeln von Bonuspunkten bzw. ohne den Erhalt von [individuellen] Gutscheinen, Prämien etc. sowie ohne die Möglichkeit Bestellungen in der App zu tätigen) als „nicht-registrierter“ Nutzer nutzen.

 

Hinweis: Wenn Sie sich registrieren, sind die vorliegenden AGB für „registrierte Nutzer“ für Sie relevant:

Die Teilnahme als „registrierter Nutzer“ am österreichischen Teil der App von McDonald’s (im Folgenden „die App“ genannt) ist durch Installation der Smartphone App „McDonald‘s“, nachdem Sie „Österreich“ als ihr „Land“ gewählt haben und den Registrierungsvorgang erfolgreich abgeschlossen haben, möglich.

Durch den Download der App, die Wahl des Landes „Österreich“ und den Abschluss des Registrierungsvorganges in der App, erklären Sie sich mit den nachfolgenden AGB einverstanden.

An der App kann jede natürliche Person teilnehmen, die das 14. Lebensjahr vollendet hat. Juristische Personen sowie Personengesellschaften können nicht teilnehmen. McDonald’s behält sich das Recht vor, die Teilnahme von bestimmten Personen abzulehnen oder bei Missbrauch einen Teilnehmer auszuschließen.

Bei Registrierung müssen folgende Daten angegeben werden:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Passwort

Folgende Daten können optional angegeben werden: Geschlecht und Telefonnummer.

Der Teilnehmer versichert die Richtigkeit seiner Daten und dass er seine Zugangsdaten geheim halten wird. Darüber hinaus wird der Teilnehmer seine Daten aktuell halten.

Änderungen Ihrer Daten können Sie jederzeit in der App im Profil-Bereich („Mein Konto“) vornehmen.

Die Teilnahme am Bonusprogramm erfolgt ausschließlich über die App, eine allenfalls noch vorhandene „myMcDonald’s Plastikkarte“ kann nicht mehr genutzt werden.

Pro natürliche Person und E-Mail Adresse kann es nur ein Konto geben (der Kunde bekommt bei Teilnahme am Bonusprogramm für die von ihm konsumierten Produkte Punkte gem. Punkt V.1. gutgeschrieben). Mehrere natürliche Personen können nicht gemeinsam auf einem Konto sammeln. Eine Zusammenlegung von mehreren App-Konten ist nicht möglich.

Um Missbrauch zu vermeiden, ist pro Endgerät nur ein Account nutzbar. Sollten mehrere Accounts auf demselben Gerät verwendet werden, so ist die Möglichkeit zur Einlösung von Gutscheinen und Prämien eingeschränkt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die „McDonald’s“ App kann kostenfrei im App Store (iOS) oder Google Play Store (Android) heruntergeladen werden.

II. Über Ihr App-Konto

Ihr Konto. Wenn Sie sich in der App registrieren, haben Sie eine Erlaubnis zur Nutzung betreffend die App (zum Ende dieser Erlaubnis siehe Punkt „sonstige Bestimmungen“).

Wenn Sie ein App-Konto einrichten, sind Sie für die Sicherheit des Kontos und für alle Aktivitäten auf diesem Konto in Ihrer Sphäre und in Ihrem Einflussbereich verantwortlich.

McDonald’s geistiges Eigentum. Alle Rechte an der App sind und bleiben ausschließliches Eigentum von McDonald’s oder seiner Lizenzgeber. Zu der „App“ gehören sämtliche Inhalte der App, insbesondere aber nicht ausschließlich Texte, Bilder, Grafiken, Logos, Seitenüberschriften, Schaltflächensymbole, Bilder, Audioclips, digitale Downloads, Datenbanken, Software, Handelsmarken, Dienstleistungsmarken, Handelsaufmachungen, Audio-, Videodaten und andere Komponente (zusammen „Inhalte“) sowie alle sonstigen Bestandteile der App. Sie dürfen keine Maßnahmen ergreifen, um die Rechte von McDonald’s oder seiner Lizenzgeber zu gefährden, einzuschränken oder zu beeinträchtigen.

Informationen bezüglich der Marken. Marken, Handelsmarken, Dienstleistungsmarken und alle grafischen Elemente, einschließlich des Erscheinungsbildes der App, sind unverwechselbare und geschützte Marken oder Markenzeichen von McDonald’s oder unseren Lizenzgebern. Die App kann auch verschiedene Namen, Marken und Dienstleistungsmarken Dritter enthalten, die Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber sind.

McDonald’s Recht Ihre Mitgliedschaft (Ihr Konto) zu kündigen bzw. aufzulösen sowie Ihre Möglichkeit zur Kündigung.

Sie können die Teilnahme als registrierter Nutzer der App jederzeit ohne Einhaltung einer Frist über die App (Link: www.mcdonaldsapps.com/de-at/account) beenden (Sie können die App in der Folge als nicht registrierter Nutzer im Informationsmodus nutzen). Ihr Konto wird dann innerhalb von 24 Stunden aufgelöst. Die gesammelten Punkte und Angebote (Gutscheine) verfallen unwiderruflich mit der Auflösung des Kontos. Sofern Sie sich in der App für „Family Plus“-Angebote angemeldet haben, führt eine Löschung Ihres Kontos nicht auch zu einer Abmeldung von diesen Angeboten. Sie können die „Family Plus“-Angebote über die Website https://www.mcdonalds.at/familyplus verwalten oder ein E-Mail an kundenservice@mcdonalds.at schreiben. Sie können die Teilnahme am Bonusprogramm jederzeit ohne Einhaltung einer Frist in der App im Bereich „Mein Konto“ beenden, indem Sie auf „Bearbeiten“ klicken und Ihre erteilte Zustimmung zur Teilnahme am Bonusprogramm widerrufen (Sie können die App in der Folge weiterhin nutzen, um Bestellungen zu tätigen, um an Gewinnspielen und Games teilzunehmen, sowie um generische Gutscheine zu erhalten und einzulösen).

Eine Kündigung durch McDonald’s ist nur unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen möglich, es sei denn, die Kündigung erfolgt aus wichtigem Grund. Nach Ablauf der eben genannten Frist, wird die Kündigung wirksam und wird Ihr Konto unverzüglich aufgelöst. Die gesammelten Punkte und Angebote (Gutscheine und aktivierte Prämien) verfallen unwiderruflich mit der Auflösung des Kontos.

Ein wichtiger Grund liegt unter anderem dann vor, wenn der Teilnehmer die App nachweislich missbräuchlich verwendet, seine hier genannten Verpflichtungen nachhaltig verletzt oder bei anderen schädigenden Handlungen gegenüber McDonald’s sowie, wenn der Kunde der Datenverarbeitung iZm individuell auf ihn zugeschnittenen Gutscheinen (auf Basis seiner Produktvorlieben) widerspricht (in diesem Fall ist McDonald’s zur Kündigung der Teilnahme am Bonusprogramm durch den Teilnehmer berechtigt). Der Teilnehmer verwendet die App missbräuchlich, wenn er – absichtlich oder unabsichtlich – Falschangaben bzgl. der Teilnahmevoraussetzungen macht. Zudem, wenn der Teilnehmer sich unerlaubter Hilfsmittel bedient oder sich anderweitig durch Manipulation (z.B. durch ein Zusammenführen von Konten bzw. wenn mehrere Personen gemeinsam auf ein Konto sammeln oder eine Person mehrere Konten hat) Vorteile verschafft. Sowie bei schwerwiegenden Verstößen gegen geltende Gesetze, (interne) Richtlinien, die guten Sitten und die von McDonald’s gelebten Unternehmenswerte. Die gesammelten Punkte und Angebote (Gutscheine und aktivierte Prämien) verfallen unwiderruflich mit der Auflösung des Kontos aus wichtigem Grund. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Punkte aberkannt werden und kann von McDonald’s für einen daraus entstandenen Schaden Schadenersatz verlangt werden.

Die Kündigung erfolgt per E-Mail.

Inaktivität. Ihr Konto wird automatisch am Monatsletzten gelöscht, wenn seit Ihrer letzten Aktivität (App-Login) 14 Monate vergangen sind. Darüber werden wir Sie vorab per E-Mail informieren. Sie können die automatische Löschung Ihres Kontos verhindern, indem Sie sich in der App einloggen. Darauf werden wir Sie in der Löschungsmitteilung noch einmal gesondert hinweisen.

Sicherheit. Zum besseren Schutz Ihres Kontos findet bei jedem Einloggen eine Zwei-Faktor-Authentifizierung statt. Für den Zugriff auf Ihr Konto ist neben der Eingabe von E-Mail-Adresse und Passwort auch die Eingabe eines sechsstelligen Codes, der an die angegebene, verifizierte E-Mail-Adresse versandt wird, erforderlich. Darüber hinaus werden Sie nach 90 Tagen App-Inaktivität automatisch ausgeloggt, was ein neuerliches Einloggen mit E-Mail-Adresse, Passwort und Eingabe eines neu zugesendeten Codes zur Kontonutzung erforderlich macht.

Aktualisierungen der AGB. McDonald’s kann diese AGB jederzeit und nach eigenem Ermessen aktualisieren. Sofern Sie bei uns in der App registriert sind und ein App-Konto eingerichtet haben, werden wir Ihnen Änderungen vorab per E-Mail mitteilen. Eine Änderung dieser AGB gilt als akzeptiert, wenn der Teilnehmer nicht innerhalb eines Monats nach dem Datum der Änderungsmitteilung kündigt oder nach Ablauf dieser Frist Punkte von seinem Konto nutzt und sammelt. Darauf werden wir Sie in der Änderungsmitteilung noch einmal gesondert hinweisen.

Restaurants werden von unabhängigen Unternehmen betrieben. Während McDonald’s (siehe Punkt I. Allgemeine Informationen und Teilnahme) die App betreibt und kontrolliert, sind wir nicht für den Betrieb der meisten Restaurants verantwortlich. Diese werden stattdessen von unabhängigen Franchisenehmern von McDonald’s betrieben. Jeder Franchisenehmer ist für die Einhaltung der Gesetze und Vorschriften und für alle Fragen im Zusammenhang mit den Produkten und für alle beschäftigungsrelevanten Anliegen im Restaurant selbst verantwortlich. Den vollständigen Firmenwortlaut und die Anschrift des jeweiligen Inhabers finden Sie auf Ihrer Rechnung.

III. Unser Umgang mit personenbezogenen Daten und Kommunikation mit Ihnen

McDonald’s Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung von McDonald’s (https://www.mcdonalds.at/datenschutz) ist ein integrierter Bestandteil der Nutzungsbedingungen. Unsere Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, einschließlich die Art und Weise wie wir Daten sammeln, verwenden und weitergeben bzw. wie Sie Ihre Rechte nach dem geltenden Datenschutzrecht ausüben können.

Wie können Sie Kontakt mit uns aufnehmen? Wenn Sie Fragen oder Anregungen bezüglich der App haben, kontaktieren Sie uns jederzeit gerne unter kundenservice@mcdonalds.at. Falls Sie Fragen zum Datenschutz bei McDonald’s haben, wenden Sie sich gerne an datenschutz@at.mcd.com.

Unsere Kommunikation mit Ihnen. Im Rahmen der App können Sie sich für den Empfang von E-Mails oder Push-Benachrichtigungen von McDonald’s entscheiden. Auf Basis der von Ihnen abgegebenen Einwilligungserklärung werden Sie Werbenachrichten über die von Ihnen gewählte Kommunikationsart von McDonald’s erhalten.

Wahl der Kommunikationsarten. Sie haben die Wahl, auf welchem Wege wir mit Ihnen kommunizieren. In der Regel finden Sie Ihre Kommunikationspräferenzen mit Hinweisen zu Abmeldemöglichkeiten im Profilbereich der App. Gegebenenfalls haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Kommunikationspräferenzen über Ihre Geräteeinstellungen zu ändern. Darüber hinaus können unsere Mitteilungen die Möglichkeit zur Abmeldung beinhalten. Sie müssen Ihre Kommunikationspräferenzen für jede Kommunikationsart separat verwalten. Wenn Sie sich beispielsweise gegen den Erhalt von Marketing-E-Mails entscheiden, erhalten Sie möglicherweise weiterhin Marketing-Push-Benachrichtigungen, wenn Sie in den Erhalt dieser Nachrichten eingewilligt haben.

IV. Bestellungen an Restaurants senden

Dieser Abschnitt gilt für alle Bestellungen, die über die App aufgegeben werden. Bitte lesen Sie diesen Abschnitt sorgfältig, bevor Sie eine Bestellung über die App in einem Restaurant aufgeben. Nähere Informationen zum Bestellen in der App finden Sie auch in den FAQs (https://www.mcdonalds.at/mymcdonalds/faqs).

Über das Bestellen in der App. Bestellen in der App bietet den Kunden eine komfortable Möglichkeit, Bestellungen im Vorhinein zusammen zu stellen und an ein teilnehmendes Restaurant in Österreich zu senden.

Registrierung Ihres Zahlungsmittels. Bevor Sie eine Bestellung aufgeben, müssen Sie eine Kreditkarte oder eine Debitkarte (im Folgenden „Zahlungskarte“ genannt) registrieren oder eine der anderen verfügbaren Zahlungsoptionen auswählen. Nähere Informationen zu den verfügbaren Zahlungsoptionen finden Sie hier (https://www.mcdonalds.at/mymcdonalds/zahlungsmittel).

McDonald’s und die Restaurants nutzen Drittanbieter, um Ihre Zahlungsinformationen sicher aufzubewahren und Ihre Zahlungen an Restaurants abzuwickeln. Wenn Sie eine Zahlungskarte registrieren, kann McDonald’s oder der Drittanbieter die Gültigkeit der registrierten Zahlungskarte verifizieren. Wenn Sie eine Bestellung über die App in einem Restaurant tätigen, ist das jeweilige Restaurant Ihr Vertragspartner.

Sie kaufen Produkte direkt von den Restaurants. Wenn Sie über die App bestellen, senden Sie Ihre Bestellung direkt an ein teilnehmendes Restaurant in Österreich und der Vertrag über die Bestellung wird zwischen Ihnen und dem Restaurant, das Ihre Bestellung entgegennimmt, geschlossen. Jenes Restaurant, bei dem Sie Ihre Bestellung abholen, ist verantwortlich für die Zubereitung und die Aushändigung Ihrer Bestellung.

Zusammenstellen, Bezahlen und Senden Ihrer Bestellung an ein Restaurant. Sie können Bestellen in der App nutzen, um Ihre Bestellung zusammenzustellen und an ein teilnehmendes Restaurant in Österreich zu senden. Wenn Sie Ihre Bestellung abschließen und in der App auf „Bestätigen und bezahlen“ klicken, wird Ihre Zahlungskarte belastet.

——–

Ihre Bestellmöglichkeiten.

Sie können eine der folgenden Optionen wählen, um Ihre über die App getätigte Bestellung abzuholen:

  • Pick-Up Parkplatz;
  • Kassa (To Go mitnehmen oder im Restaurant essen);
  • Tischservice;
  • McDrive

Einzelne Restaurants bieten möglicherweise nicht alle der genannten Bestellmöglichkeiten an. Sie finden die im jeweiligen Restaurant zur Verfügung stehenden Bestellmöglichkeiten in der App.

Zubereitung Ihrer Bestellung.

Alle Produkte sind nur nach Verfügbarkeit in jenem Restaurant, in dem Sie Ihre Bestellung tätigen, erhältlich. Wenn Sie ein Restaurant auswählen, sehen Sie die Frühstücks- und Hauptservicezeiten dieses Restaurants. Wenn Sie die Abholmöglichkeit Kassa oder McDrive wählen, sehen Sie die Öffnungszeiten für die jeweilige Option (zum Beispiel 06:00 Uhr bis 24:00 Uhr). Wenn Sie ankommen und das Restaurant bereits geschlossen ist, können Sie Ihre Bestellung nicht abholen und die Zahlung wird nicht rückerstattet. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig ankommen werden, bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen und bezahlen.

Wenn Sie Ihre Bestellung an der Kassa abholen, wird Ihre Bestellung zubereitet, sobald Sie bestätigen und bezahlen. Wenn Sie den Standortzugriff aktiviert haben und weit vom Restaurant entfernt sind, werden Sie in der App aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie zahlen möchten und Ihre Bestellung zubereitet werden kann. Wenn der Standortzugriff nicht aktiviert ist, wird Ihre Bestellung sofort nach der Bezahlung zubereitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig ankommen können.

Wenn Sie Ihre Bestellung am McDrive abholen, bestätigen und bezahlen Sie, Ihre Bestellung wird jedoch erst vorbereitet, wenn Sie am McDrive ankommen und Ihre Bestellnummer angeben. Wenn Sie am McDrive ankommen, nachdem der Menüwechsel erfolgt ist, oder eines der von Ihnen gewählten Produkte nicht mehr verfügbar ist, müssen Sie mit einem Mitarbeiter sprechen.

Wenn Sie Ihre Bestellung am Parkplatz erhalten möchten oder Tischservice ausgewählt haben, müssen Sie nach Ankunft die Parkplatz- oder Tischnummer in der App eingeben, bevor Sie bezahlen können. Sobald Sie bestätigt und bezahlt haben, wird Ihre Bestellung vorbereitet. Sobald Ihre Bestellung fertig ist, wird Sie ein Mitarbeiter an Ihrem Parkplatz oder Tisch begrüßen und Ihre Bestellung übergeben.

Manche Restaurants bieten nicht die gesamte Produktpalette an. Die Abbildungen von Produkten und Verpackungen in der App sind nur Beispiele und können von den Produkten oder den Verpackungen abweichen, die Sie von einem Restaurant erhalten. Unterschiede können durch die Farbauflösung oder Faktoren wie die verwendeten Zutaten, den Lieferanten, die Region des Landes und die Jahreszeit bedingt sein.

Über die Preise beim Bestellen in der App. Jedes Restaurant legt die eigenen Preise unabhängig fest und fügt allfällig anfallende gesetzlich vorgeschriebene Steuern und Gebühren hinzu. Die Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Bestimmte Angebote und Preise sind möglicherweise nicht für alle Bestellungen an allen Standorten erhältlich. Wenn Sie einen Fehler in der Abrechnung eines Produktes entdecken, kontaktieren Sie bitte das Restaurant, in dem Sie das Produkt erworben haben.

Standortzugriff. Möglicherweise müssen Sie den Standortzugriff in den Einstellungen Ihres Endgeräts erlauben, wenn Sie die Prüfung Ihres Standortes dahingehend, ob Sie weit entfernt sind, wenn Sie Ihre Bestellung abschicken und bezahlen, nutzen möchten oder wenn Sie das Ihrem Standort nächste Restaurant finden möchten.

Bezahlen Ihrer Bestellung. Wenn Sie auf „Bestätigen und bezahlen“ klicken, ermächtigen Sie das Restaurant, Ihre Bestellung zu verarbeiten. Der Zahlungsdiensteanbieter des Restaurants wird Ihre Zahlung bearbeiten und die von Ihnen im Zuge des Bestellprozesses ausgewählte Zahlungskarte belasten. In der App wird Ihnen eine Nachricht angezeigt, dass das Restaurant Ihre Bestellung entgegengenommen hat und vorbereitet. Die Produkte gehören Ihnen, sobald Sie diese abgeholt haben.

Was ist, wenn ich ein Problem mit meiner Zahlung habe oder eine Rückerstattung möchte? Bitte kontaktieren Sie Ihre Bank, wenn Sie Fragen zu Ihrer Zahlungskartenabrechnung haben oder eine Restauranttransaktion auf Ihrer Abrechnung anfechten möchten. Ihre Bank kann Ihnen Auskunft geben zu den geltenden Bedingungen und ihren Richtlinien, wann sie ausstehende Gebühren freigeben.

Was soll ich machen, wenn ich betrügerische Handlungen auf meinem Konto vermute? Wenn Sie glauben, dass falsche oder unberechtigte Kosten auf Ihrem Konto aufscheinen, sollten Sie sofort Ihre Bank kontaktieren. Sie sollten auch sofort Ihr Passwort ändern. Sicherheitsexperten empfehlen, dass eine gute Passwortkomplexität und unterschiedliche Username- und Passwortkombinationen für verschiedene Accounts genutzt werden.

Abbrechen Ihrer Bestellung, Rückerstattungen und Ihre Konsumentenrechte.

Sie können Ihre Bestellung solange ändern oder verwerfen, bis Sie die Bestellung bestätigen und bezahlen. Sobald Sie jedoch Ihre Bestellung bestätigt und bezahlt haben, können Sie diese nicht mehr abbrechen. Wenn Sie eine Rückerstattung des Kaufpreises möchten, etwa weil die Produkte nicht zufriedenstellend sind oder aus anderen Gründen, kontaktieren Sie bitte das Restaurant, in dem Sie die Produkte erworben haben. Ihre diesbezüglichen Konsumentenrechte (gemäß Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz – FAGG) werden durch nichts in diesen Nutzungsbedingungen berührt oder beeinträchtigt. Ein Rücktrittsrecht besteht gemäß § 18 Abs 1 FAGG nicht.

V. MyMcDonald’s Bonusprogramm

1. Sammeln von Punkten

Bei jedem Erwerb von bestimmten Produkten in einem der teilnehmenden österreichischen Restaurants erhalten Sie als Teilnehmer des Bonusprogramms pro Euro einen Punkt auf Ihrem persönlichen Konto gutgeschrieben. Lautet der Gesamtrechnungsbetrag nicht auf einen ganzen Eurobetrag, wird hinsichtlich der Gewährung von Punkten nach mathematischen Grundsätzen auf- bzw. abgerundet. Das bedeutet, dass Sie beispielsweise sowohl für Beträge in Höhe von € 0,50 sowie € 1,00 als auch € 1,49 jeweils einen Punkt auf Ihrem persönlichen Konto gutgeschrieben erhalten. Darüber hinaus kann es im Rahmen von Sonderaktionen Punkte für verschiedene umsatzabhängige oder umsatzunabhängige Leistungen geben (weiterführende Informationen hierzu erhalten Sie im Rahmen der jeweiligen Sonderaktion).

Keine Punkte erhalten Sie bei der Einlösung von Prämien, beim Kauf einer Gutscheinkarte, für den Spendenbetrag an die Ronald McDonald Kinderhilfe („RMHC Spende“) sowie bei Lieferservicebestellungen über „McDelivery“ – außer es werden Ihnen ausdrücklich Punkte gewährt.

McDonald’s behält sich das Recht vor, die Gewährung von Punkten sowie deren Anzahl zu verändern, auch zeitweise, z.B. im Rahmen von Sonderaktionen.

Die Punkte werden automatisch gutgeschrieben beim Einkauf über die App und nach Vorlage der App (zum Beispiel digitale Karte oder aktivierte Prämie oder digitaler Gutschein) beim Einkauf im McDonald’s Restaurant, im McDrive, im McCafé und am Kiosk.

Bei Rückgängigmachung eines Kaufs, für den Ihnen Punkte gutgeschrieben wurden sowie bei Fehlbuchungen und/oder Missbrauch, behält sich McDonald’s das Recht zur Stornierung der entsprechenden Punkte-Gutschrift oder sonstiger Leistungen im Rahmen des Programmes vor. Bei Missbrauch ist darüber hinaus eine Verweigerung der Einlösung oder ein Ausschluss aus dem Bonussystem möglich. Der Nachweis über die Rechtmäßigkeit der erhaltenen Punkte obliegt dem Kunden (Kassenzettel; dieser ist daher aufzubewahren).

Punkte haben keinen Barwert und sind nicht übertragbar.

2. Einlösen von Punkten (gegen Prämien)

Die Punkte können nur nach Registrierung (in der App) und unter Vorlage Ihrer App (aktivierte Prämie) in den teilnehmenden österreichischen Restaurants gegen bestimmte Produkte „Food-Prämien“, Sachprämien oder andere Gegenleistungen „Non-Food-Prämien“ (allesamt im Folgenden „Prämien“) eingelöst werden. Wenn Sie eine Bestellung in der App aufgeben, können die Punkte durch Hinzufügen der jeweiligen Prämie zum Warenkorb eingelöst werden.

Die konkreten Prämien sowie deren Einlöse-Möglichkeiten erfahren Sie in den teilnehmenden Restaurants oder in der App (für Sonderaktionen kann die Einlöse-Möglichkeit auch variieren; Sie werden im Rahmen der jeweiligen Sonderaktion konkret auf die Einlöse-Möglichkeit in der App hingewiesen). Das Einlösen ist ausschließlich gegen die aktuell kommunizierten Prämien unter den jeweils angegebenen Konditionen möglich und nicht mit anderen Rabatt- oder Menükombinationen bzw. Sales Promotions (z.B. Bonusbuch) kombinierbar. Nicht immer sind alle Prämien in allen teilnehmenden Restaurants verfügbar. Es besteht kein Recht auf bestimmte Prämien; die Ausgabe erfolgt grundsätzlich solange der Vorrat reicht.

3. Kontostand

Den aktuellen Stand Ihres Kontos können Sie – sofern Sie sich registriert haben – jederzeit über die App im „MyM“-Bereich abrufen.

Einwendungen gegen die Richtigkeit oder Vollständigkeit Ihres aktuellen Kontostandes müssen Sie schriftlich innerhalb von zwei Wochen nach Kauf bei McDonald’s geltend machen. Der Nachweis über die Rechtmäßigkeit der erhaltenen Punkte obliegt dem Kunden (Kassenzettel; dieser ist daher aufzubewahren). Bitte fügen Sie Ihrem Widerspruch den entsprechenden Kassenzettel bei, da sonst Ihre Ansprüche ohne eine entsprechende, nachvollziehbare Order-Transaktion in unserem System nicht berücksichtigt werden können. Eine rückwirkende Punktegutschrift ist nicht möglich, wenn Sie Ihre App (digitale Karte) während des Kassiervorgangs nicht vorgelegt haben.

4. Gültigkeit der Punkte

Die von Ihnen gesammelten Punkte sind ein Jahr lang gültig und verfallen jeweils nach einem Jahr am Monatsletzten der Gewährung. Beispielsweise verfallen Punkte, die am 1. Juli 2020, am 15. Juli 2020 oder am 28. Juli 2020 gewährt wurden alle zum 31. Juli 2021. In der App können Sie den Zeitpunkt und die Anzahl der nächsten verfallenden Punkte sehen, indem Sie im „MyM“-Bereich auf Ihre digitale Karte am oberen Bildschirmrand tippen. Bei einer Einlösung werden immer die ältesten Punkte von Ihrem Konto entnommen. Über den Verfall Ihrer Punkte informieren wir Sie zusätzlich mindestens 14 Tage vorher per E-Mail.

5. McDonald’s Angebote und Gutscheine

Im Rahmen des Bonusprogrammes nutzt McDonald’s – sofern Sie registriert sind und zugestimmt haben – die direkte digitale Kommunikation (Push-Benachrichtigung und E-Mail), um Sie persönlich auf relevante Inhalte, Angebote und Gutscheine aufmerksam zu machen.

Bei Gutschein-Kampagnen handelt es sich um Vorzugsangebote, die der Gast in der App angezeigt oder per E-Mail (sofern er zugestimmt hat) zugestellt bekommt. Diese Gutscheine können dabei Rabatte, Gratisprodukte oder exklusive Produkte enthalten. Der Gutschein wird automatisch auf Ihrem Konto gutgeschrieben und kann bei Vorlage der App (digitaler Gutschein) einmalig in einem teilnehmenden McDonald’s Restaurant in Österreich eingelöst werden oder indem Sie den Gutschein bei der Bestellung über die App Ihrem Ware