Zurück

Mit McDonald’s wieder gemeinsam genießen

Öffnung der Restaurantbereiche, Terrassen und Gastgärten bis 22 Uhr

Einmal zum Hierbleiben, bitte: Die lang ersehnte Wiedereröffnung der Gastronomie ermöglicht wieder gemeinsame Restaurantbesuche mit FreundInnen und Familie. So auch bei McDonald’s Österreich: Ab 19. Mai können alle, die getestet, geimpft oder genesen sind, zu den erweiterten Öffnungszeiten bis 22 Uhr wieder im Restaurantbereich, auf der Terrasse oder im Gastgarten Platz nehmen – zusätzlich zu den weiterhin bestehenden Optionen Mitnahme, McDelivery oder McDrive. Für die Sicherheit der Gäste und MitarbeiterInnen vor Ort sorgen weiterhin die bewährten Schutzmaßnahmen.

Wenn am 19. Mai die Gastronomie wieder öffnen darf, sind die 198 heimischen McDonald’s Restaurants mit dabei und öffnen die bislang abgesperrten Restaurantbereiche bis 22 Uhr. Auch die Gastgärten und Sonnenterrassen werden sommerfit gemacht und stehen den Gästen an zahlreichen Standorten wieder zur Verfügung. Im Innenbereich können an einem Tisch vier erwachsene Personen mit Kindern sitzen, im Außenbereich bis zu zehn. Voraussetzung für das Essen im Restaurant ist ein Nachweis, dass die Person geimpft, genesen oder getestet ist. Für Gäste gilt weiterhin FFP2-Maskenpflicht außer am eingenommenen Sitzplatz.

 

Regionale Verantwortung

Von der Wiedereröffnung mit dem klaren Bekenntnis zu Qualität aus Österreich profitieren auch die 40.000 bäuerlichen Partnerbetriebe: Als größter Gastronomiepartner der heimischen Landwirtschaft bezieht McDonald’s aktuell rund 70 Prozent der Lebensmittel aus Österreich. Für regionale Wertschöpfung und Nachhaltigkeit sorgt nicht zuletzt das Engagement der insgesamt 42 Franchisenehmerinnen und Franchisenehmer in allen Bundesländern, die zumeist als langjährige Familienbetriebe die hohen McDonald’s Qualitäts- und Umweltstandards umsetzen. Ihre Gewinne werden, genau wie die Gewinne von McDonald’s Österreich, zu 100 Prozent in Österreich versteuert.

 

Weitere Informationen unter: www.mcdonalds.at

 

Über McDonald’s Österreich

McDonald’s Österreich betreibt aktuell 196 Restaurants und beschäftigt 9.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 91 Nationen. Der Systemgastronomie-Marktführer nimmt seine gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Verantwortung wahr und bezieht als größter Gastronomie-Partner der heimischen Landwirtschaft bereits heute rund 70% der für das gesamte Produktsortiment verwendeten Rohstoffe aus Österreich. Dieser Anteil wird laufend gesteigert. Auch im Bereich Umweltschutz und Recycling werden konkrete Ziele verfolgt: Neben der kontinuierlichen Reduktion der CO₂-Emissionen werden Abfälle in jedem österreichischen McDonald’s Restaurant gesammelt, getrennt und im Anschluss zu über 90% wiederverwertet. Dabei wird auch heuer der Anteil an Verpackungen aus Papier und Karton von derzeit 70% durch neue Verpackungslösungen weiter erhöht. Bis 2025 werden 100% aller Gästeverpackungen aus erneuerbaren, recycelten oder zertifizierten Quellen stammen. Weitere Informationen zum bisher Erreichten und den Zielen bis 2025 unter www.machhaltigkeit.at und www.mcdonalds.at.

 

Rückfragehinweis McDonald’s Österreich

Wilhelm Baldia
Head of Corporate Communications
+43 (0)664 8534999
E-Mail: wilhelm.baldia@at.mcd.com

Jessica Schreckenfuchs-Vallant
Communications Professional
+43 (0)664 8534896
E-Mail: jessica.schreckenfuchs-vallant@at.mcd.com

Artikel

pdf Download (209.25 KB)
Drucken