Zurück

Lisa Novak wird Head of Marketing & Digital von McDonald’s Österreich

Lisa Novak (29) verantwortet seit 1. Oktober als Head of Marketing & Digital die Leitung des Teams Value & Digital von McDonald’s Österreich. Zuletzt bei Mondelēz Europe tätig, bringt sie langjährige Erfahrung in den Bereichen Markenmanagement, e-Commerce und Innovation Management mit. Im Team von Marketing Director Benedikt Böcker übernimmt sie die strategische Ausrichtung des Digital- und Value-Bereichs.

Wir freuen uns sehr, mit Lisa Novak eine dynamische Expertin in den Bereichen Digital, Brand und Innovation Management an Bord zu haben. Mit ihrer vielseitigen Erfahrung und dem weitreichenden Know-how ist sie eine wertvolle Ergänzung für unser Marketing Department und wird nicht nur die McDonald’s App mit dem Bonusclub myMcDonald’s, sondern auch die strategische Ausrichtung des gesamten Digital- und Value-Bereichs vorantreiben“, so Benedikt Böcker.

McDonald’s ist eine großartige Brand mit einer klaren Gästeorientierung, innovativem Mindset und Mut zur analogen und digitalen Kreativität. Ich freue mich sehr darauf, all das mit meinem Team weiterzuentwickeln und mitzugestalten“, ergänzt Lisa Novak.

Schon während ihres Bachelorstudiums in Kommunikationswirtschaft und dem anschließenden Master in Marketing- und Vertriebsmanagement an der FHWien sammelte die gebürtige Wienerin erste Berufserfahrung in den Bereichen Marketing und Projektmanagement. Nach ihrem erfolgreichen Abschluss im Jahr 2014 setzte sie ihre berufliche Laufbahn bei Mars Austria als Junior Brand Manager fort. Ihr weiterer Weg führte sie zu Unilever, wo sie in verschiedenen Positionen in Wien, Rotterdam und Hamburg unter anderen als Brand & Innovation Manager für Projektmanagement und Produktentwicklung für Innovationen sowie für die Leitung von erfolgreichen E-Commerce- und Relaunch-Projekten verantwortlich zeichnete. Vor dem Wechsel zum Systemgastronomie-Marktführer McDonald’s Österreich war sie zuletzt bei der Mondelēz Europe Services GmbH als Brand Manager tätig, wo sie ihr Know-How in den Bereichen Produkt- und Markenmanagement vertiefen konnte.

 

Über McDonald’s Österreich

McDonald’s Österreich betreibt aktuell 196 Restaurants und beschäftigt 9.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 91 Nationen. Der Systemgastronomie-Marktführer nimmt seine gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Verantwortung wahr und bezieht als größter Gastronomie-Partner der heimischen Landwirtschaft bereits heute rund 70% der für das gesamte Produktsortiment verwendeten Rohstoffe aus Österreich. Dieser Anteil wird laufend gesteigert. Auch im Bereich Umweltschutz und Recycling werden konkrete Ziele verfolgt: Neben der kontinuierlichen Reduktion der CO₂-Emissionen werden Abfälle in jedem österreichischen McDonald’s Restaurant gesammelt, getrennt und im Anschluss zu über 90% wiederverwertet. Dabei wird auch heuer der Anteil an Verpackungen aus Papier und Karton von derzeit 70% durch neue Verpackungslösungen weiter erhöht. Bis 2025 werden 100% aller Gästeverpackungen aus erneuerbaren, recycelten oder zertifizierten Quellen stammen. Weitere Informationen zum bisher Erreichten und den Zielen bis 2025 unter www.machhaltigkeit.at und www.mcdonalds.at.

 

Über die Ronald McDonald Kinderhilfe Österreich
Die Ronald McDonald Kinderhilfe macht es sich seit vielen Jahren zur Aufgabe, Familien mit schwer kranken Kindern zu unterstützen. Rund 1.200 Familien finden pro Jahr in den fünf Ronald McDonald Kinderhilfe Häusern in Wien, Graz, Innsbruck und Salzburg ein „Zuhause auf Zeit“ – in unmittelbarer Reichweite der behandelnden Kliniken. Die Nähe zur Familie kann den Heilungsprozess nachweislich um bis zu ein Drittel beschleunigen. Seit dem Start der Initiative konnte in Österreich bereits mehr als 15.300 Familien geholfen werden. Die Ronald McDonald Kinderhilfe ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein, der seit 1987 durch McDonald’s Österreich und seine Franchisenehmerinnen und Franchisenehmer, die Großzügigkeit der McDonald’s Gäste, Partnerinnen und Partner und Unternehmen sowie durch treue Spenderinnen und Spender tatkräftig unterstützt wird. Seit 2009 trägt die Ronald McDonald Kinderhilfe auch das österreichische Spendengütesiegel. Die Spenden sind steuerlich absetzbar. Weitere Informationen auf www.kinderhilfe.at
 
Rückfragehinweis McDonald’s Österreich

Wilhelm Baldia
Head of Corporate Communications
+43 (0)664 8534999
E-Mail: wilhelm.baldia@at.mcd.com

Tara Bichler
Communications Professional
+43 (0)664 6144469
E-Mail: tara.bichler@at.mcd.com

Artikel

pdf Download (190.74 KB)
Drucken