McDonald’s Global Privacy Statement

Zusatzerklärung Österreich

Zuletzt aktualisiert: [18. August 2021]

I. Einleitung

Dieses Privacy Statement (im Folgenden „Datenschutzerklärung“) beschreibt, wie McDonald’s in den unten angeführten Ländern die persönlichen Daten seiner Gäste erfasst, verarbeitet, schützt und weitergibt. Zu den Gästen zählen diejenigen, die unsere Restaurants besuchen, unsere Websites und mobilen Apps nutzen und anderweitig mit uns interagieren.

In einigen Ländern, in denen wir tätig sind, gelten Gesetze, die es erfordern, dass wir bestimmte Informationen betreffend die Tatsache wie wir personenbezogene Daten unserer Gäste verarbeiten, mit unseren Gästen teilen. Daher gliedert sich die Datenschutzerklärung in zwei Abschnitte – ein weltweit (global) anwendbarer Teil, sowie eine länderspezifische Zusatzerklärung für die folgenden Länder:

  • Österreich
  • Belgien
  • Tschechische Republik
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Irland
  • Italien
  • Niederlande
  • Polen
  • Portugal
  • Slowakei
  • Spanien
  • Schweiz
  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten

 

II. Ihr Datenschutz weltweit

Der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche ist die McDonald’sGesellschaft in dem Land, in dem Ihre personenbezogenen Daten gesammelt werden („wir“ oder „uns“). Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen länderspezifischen Anhang.

Wenn Sie Gast in einem Land sind, das oben nicht aufgeführt ist, besuchen Sie bitte die McDonald’s Website des jeweiligen Landes, um die dortige Datenschutzerklärung zu lesen.

Viele unserer Restaurants sind im Besitz von Franchisenehmern, die unabhängige Geschäftsleute sind, und werden von ihnen betrieben. Diese Datenschutzerklärung gilt weder für unsere Franchisenehmer noch für die von ihnen betriebenen Websites oder mobilen Anwendungen. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärungen unserer Franchisenehmer, um zu erfahren, wie sie Gästedaten erfassen und verwenden.

1. Informationen, die wir erheben

Die McDonald’s-Gesellschaft in Ihrer Jurisdiktion („Wir“) sammelt Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen; Informationen, die automatisch erstellt werden, wenn Sie unsere Technologielösungen nutzen; Informationen, die wir von Dritten erhalten, einschließlich anderer McDonald’s-Gesellschaften; und Informationen, die öffentlich zugänglich sind – zum Beispiel durch Ihre Interaktionen in sozialen Medien.

Erfahren Sie mehr...

Wir können personenbezogene Daten über Sie erheben, wenn sie unsere Restaurants besuchen, unsere Webseiten oder mobilen Apps nutzen („Online Dienste“) und anderweitig mit uns kommunizieren (zusammenfassend „Dienstleistungen“). Die Daten, die wir erheben, lassen sich in drei Kategorien einteilen: (a) Daten, die Sie uns bereitstellen, (b) Daten, die wir durch online Technologien erheben und (c) Daten, die wir durch andere Quellen erheben (siehe unten).

Grundsätzlich ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig. In bestimmten Fällen können wir Ihnen jedoch nur dann unsere Dienste zur Verfügung stellen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen.

Wir können die Daten, die Sie bereitstellen, mit Daten, die durch online Technologien erhoben werden, und mit Daten die wir aus anderen Quellen erhalten, kombinieren. Wenn Sie beispielsweise eine Zahlungsmethode zu Ihrem Profil in unserer mobilen App hinzufügen, können wir Ihr Profil mit Informationen kombinieren, die wir von unseren Zahlungsabwicklern oder anderen Anbietern über Transaktionen erhalten, die mit denselben Zahlungsdaten in unseren Restaurants durchgeführt wurden.

Wir erheben Daten, die Sie bereitstellen.
Abhängig davon, wie Sie mit uns in Kontakt treten, erheben wir folgende Daten:

  • Ihre Personalien wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und andere Kontaktinformationen, wenn Sie sich bei unseren Online Diensten registrieren, sich ins Wi-Fi einwählen, an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen, oder uns per Telefon oder über unsere Online Dienste kontaktieren;
  • demografische Informationen wie Alter oder Geschlecht;
  • Transaktionsinformationen, über die von Ihnen gekauften Produkte, Preise, Zahlungsweisen und Zahlungsdetails;
  • Kontoinformationen wie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort bzw. Ihre Legitimationsdaten, die für den Zugang zu unseren Online Diensten, zum Kauf, oder zur Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen verwendet werden;
  • Profilinformationen, inklusive Produkte und Services, die Ihnen gefallen oder die Zeiten, zu welchen sie uns bevorzugt besuchen; und
  • andere personenbezogene Daten, die Sie uns darüber hinaus mitteilen, wenn Sie mit uns kommunizieren (auch über soziale Medien).

Wir erheben Daten durch online Technologien.
Wir können online Technologien anwenden, um Daten von Ihrem Computersystem oder mobilen Gerät zu erheben, wenn Sie unsere Restaurants besuchen, oder unsere Online Dienste oder Restaurant-Technologie nutzen. Diese online Technologien können z.B. Cookies oder Zählpixel enthalten. In Abschnitt 6 finden Sie weitere Informationen zu Cookies und anderen Technologien.

Wir können in diesem Zusammenhang folgende Daten erheben:

  • Internetprotokoll (IP) -Adresse;
  • Betriebssystem des Computers oder mobilen Geräts und Browsertyp;
  • Art des Mobilgeräts und seine Einstellungen;
  • eindeutige Gerätekennung (UID) oder mobile Gerätekennung (MEID) für Ihr mobiles Gerät;
  • Seriennummern für Geräte und Komponenten;
  • Werbekennungen (z. B. eine Kennung für Werbung (IDFA) auf Apple-Geräten) oder ähnliche Kennungen;
  • verweisende Webseite (eine Webseite, die Sie zu uns geführt hat) oder Anwendung;
  • Online-Aktivitäten auf anderen Webseiten, Anwendungen oder in sozialen Medien;
  • Besuche in unseren Restaurants, sofern sie mit digitaler Technologie aufgezeichnet wurden (z. B. Videoaufnahmen); und
  • Aktivitäten, die sich darauf beziehen, wie Sie unsere Online-Dienste oder die Technologie im Restaurant nutzen, z. B. die Seiten, die Sie auf unseren Websites oder in unseren mobilen Apps besuchen.

Unsere Online Dienste und In-Restaurant-Technologien können Daten über den genauen Standort Ihres Mobilgeräts oder Computers mithilfe von Ortung und Technologien wie GPS, WiFi, Bluetooth oder Mobilfunkmasten erheben. Bei den meisten mobilen Geräten und Computersystemen können Sie die Erhebung dieser Daten über die Einstellungen des Geräts oder des Webbrowsers deaktivieren. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie verhindern können, dass wir genaue Informationen über Ihren Standort sammeln, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Mobilfunkanbieter, den Gerätehersteller oder Ihren Webbrowser-Anbieter zu wenden.  Einige Online-Dienste und die Technologie im Restaurant funktionieren möglicherweise nicht richtig ohne Informationen über Ihren Standort.

Wir erheben Daten aus anderen Quellen.
Wir können Informationen über Sie von unseren Geschäftspartnern und Lieferanten (z.B. Essenszusteller-Plattformen, Datenanbietern oder Zahlungsabwicklern) oder aus öffentlichen Quellen (z.B. Ihre öffentlichen Beiträge in sozialen Medien) sammeln.

2. Wie wir Ihre Informationen verarbeiten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihr Erlebnis als Gast zu personalisieren und zu verbessern und um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen auf neue, innovative Weise anzubieten. Wir verarbeiten Ihre Daten auch, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen und die unserer Partner zu informieren.

Erfahren Sie mehr...

Wir verwenden die von uns erhobenen Informationen für die folgenden Zwecke:

  • um unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und Verträge mit Ihnen durchführen zu können, einschließlich Zahlungsabwicklung und Gästesupport; um mit Ihnen über Ihre Einkäufe, Bestellungen, Anfragen, Fragen und Kommentare zu kommunizieren (wie der Bearbeitung Ihrer Anliegen im Rahmen unseres Kundenservice bzw. unserer Service-Line); und
  • um unsere Gästebeziehung zu Ihnen zu verwalten, einschließlich Feedback-Management und Gästeumfragen;
  • zur Personalisierung und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen und Ihres gesamten Erlebnisses als Gast, insbesondere durch die Verbesserung unserer bestehenden Technologien und die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen und den Einsatz von Profiling-Technologien (sofern wir Sie nicht gesondert darauf hinweisen, umfasst dies keine automatisierten Einzelentscheidungen, die rechtliche Auswirkungen für Sie haben oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen);
  • um Ihnen allgemeine und personalisierte elektronische und nicht elektronische Direktmarketing-Informationen zukommen zu lassen und unsere gezielten Werbeinitiativen in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen sowie die Produkte und Dienstleistungen unserer Geschäftspartner zu unterstützen (einschließlich Werbeaktionen, Preisausschreiben, Verlosungen und Wettbewerben);
  • Geschäftsanalysen, einschließlich Verbraucher- und Betriebsforschung, um die Effektivität unserer Verkäufe, unseres Online-Services, unseres Marketings und unserer Werbung zu bewerten und um Markttrends und (zukünftige) Gästenachfrage zu analysieren;
  • um die Sicherheit unserer Online-Dienste und der Technologie in unseren Restaurants zu gewährleisten, einschließlich der Erkennung, Verhinderung und Untersuchung von Angriffen;
  • zum Schutz vor, zur Identifizierung und Verhinderung von Betrug und anderen Straftaten, Ansprüchen und Haftungen;
  • zur Wahrung der Rechte, der Sicherheit, der Gesundheit und des Schutzes unserer Gäste, unserer Mitarbeiter, unserer Franchisenehmer und der allgemeinen Öffentlichkeit sowie zum Schutz unseres Eigentums;
  • zur Anonymisierung Ihrer Daten für die weitere interne und externe Verwendung in einer Weise, die Sie nicht identifiziert;
  • zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen und unserer Standards of Business Conduct; und
  • zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs.

Wir können die Daten die wir über Sie erheben auf andere Art und Weise verarbeiten, über die wir Sie zum Zeitpunkt der Erhebung oder bevor wir sie für diese anderen Zwecke verarbeiten informieren.

Wenn wir in der EU oder dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) ansässig sind oder anderweitig der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) unterliegen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der Rechtsgrundlagen:

  • der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrags, den wir mit Ihnen geschlossen haben, oder der Erforderlichkeit, auf Ihren Wunsch hin vor dem Abschluss eines solchen Vertrages Maßnahmen zu ergreifen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)
  • unseres überwiegend berechtigten Interesses, Ihre allgemeine Erfahrung als Gast zu personalisieren und zu verbessern und die oben genannten Zwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO);
  • der Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO); oder in manchen Fällen,
  • Ihrer Einwilligung, um die wir Sie in einem gesonderten Verfahren bitten können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

3. Wie wir Informationen weitergeben

Wir geben Ihre Informationen unter Umständen innerhalb von McDonald’s weiter, wozu die McDonald’s Corporation, ihre Tochtergesellschaften und McDonald’s-Franchisenehmer sowie unsere Zulieferer gehören.

Erfahren Sie mehr...

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht und geben Ihre Daten nur wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben oder wie es Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer Daten mitgeteilt wurde weiter.

Bitte beachten Sie, dass die Gesetze einiger US-Bundesstaaten den „Verkauf“ so definieren, dass er die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte gegen Entgelt einschließt. Viele Unternehmen haben gemeinsame Vereinbarungen mit Online-Werbenetzwerken und Analyseunternehmen, die möglicherweise als Verkauf im Sinne dieser Definitionen angesehen werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserem zusätzlichen Hinweis für kalifornische Verbraucher im länderspezifischen Anhang (siehe unten).

Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben an

  • Mitglieder von McDonald’s: McDonald’s besteht aus der McDonald’s Corporation und McDonald’s Global Markets LLC sowie deren verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften („McDonald’s-Unternehmen“) und Franchisenehmern von McDonald’s-Unternehmen;
  • Anbieter, die uns beim Betrieb unseres Geschäfts helfen (einschließlich Anbieter von Informationstechnologie und Marketingagenturen, die wir nutzen, sowie diejenigen, die die Informationen nutzen, um Betrug für uns aufzudecken oder zu verhindern, und die die Informationen nutzen können, um für andere Dienstleistungen zur Aufdeckung und Verhinderung von Betrug zu erbringen);
  • öffentliche Behörden und Gerichte;
  • Käufer oder andere Parteien, die an einer Unternehmenstransaktion beteiligt sind, wenn wir beschließen, unser Geschäft ganz oder teilweise zu verkaufen oder zu übertragen;
  • unsere professionellen Berater wie z.B. unsere Rechtsvertreter, Wirtschaftsprüfer und Versicherungsmakler; und
  • Geschäftspartner, wenn sie an Ihrem Erlebnis als Gast beteiligt sind, einschließlich der Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen (z.B. Essenszusteller-Plattformen).

4. Privatsphäre von Kindern

Wir setzen uns besonders für den Schutz der Privatsphäre von Kindern ein und fordern Eltern auf, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder regelmäßig zu überwachen.

Erfahren Sie mehr...

Uns ist bewusst, wie wichtig es ist, Ihre Privatsphäre zu schützen, wenn Sie unsere Online Dienste nutzen. Wir sind in besonderem Maße bemüht, die Privatsphäre von Kindern zu schützen, die unsere Online Dienste besuchen oder nutzen. Weitere Informationen darüber, wie ein bestimmtes Land die Privatsphäre von Kindern schützt, finden Sie im länderspezifischen Anhang.

Wir bitten die Eltern, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder regelmäßig zu beobachten und zu überwachen. Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken für Kinder haben, wenden Sie sich bitte unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen an unser globales oder lokales Datenschutzbüro. Wenn Sie sich an ein lokales Datenschutzbüro wenden, wählen Sie bitte das Büro in dem Land, in dem Sie Gast sind.

5. Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte

Wo es möglich ist, lassen wir Ihnen die Wahl, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Die meisten unserer Online-Dienste enthalten einen Profilbereich, in dem Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern können, auch für Marketingmitteilungen. Außerdem haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen.

Erfahren Sie mehr...

Marketing-Kommunikation
Wenn Sie zugestimmt haben, Marketinginformationen von uns zu erhalten, können Sie jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie von der Widerrufsmöglichkeit in der Werbemitteilung, die wir Ihnen senden, Gebrauch machen. Sie finden grundsätzlich auch im Benutzerprofil Ihres Onlinedienstes Ihre Präferenzen für den Erhalt von Marketinginformationen zusätzlich mit Anweisungen, wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können. Zusätzlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Kommunikationseinstellungen in den Einstellungen Ihres Endgerätes zu ändern. Sie können Ihre Einwilligung auch widerrufen, indem Sie unser globales oder lokales Datenschutzbüro unter der unten angegebenen Adresse kontaktieren. Wenn Sie sich an ein lokales Datenschutzbüro wenden, wählen Sie bitte das Büro in dem Land aus, in dem Sie Gast sind.

Wenn Sie den Erhalt von Marketingmitteilungen von uns widerrufen haben, senden wir Ihnen möglicherweise weiterhin Mitteilungen über Ihre Transaktionen, die Sie über andere Benutzerkonten, die Sie bei uns haben, sowie über andere Wettbewerbe oder Gewinnspiele, an denen Sie teilgenommen haben. Wenn Sie einer Form der Kommunikation widersprechen, bedeutet das nicht, dass Sie auch anderen Formen widersprechen. Wenn Sie beispielsweise dem Empfang von Marketing-E-Mails widersprochen haben, erhalten Sie möglicherweise weiterhin Marketing-Textnachrichten, wenn Sie sich ausdrücklich für den Erhalt dieser Nachrichten entschieden haben. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Mitteilungen von einem McDonald’s-Franchise-Nehmer erhalten, den Widerspruch an diesen direkt richten.

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weiter, es sei denn, Sie erteilen uns die Erlaubnis dafür. Wenn wir Sie benachrichtigen und Sie zustimmen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten auf die Art und Weise weitergeben, wie Sie es uns mitgeteilt haben.

Ihre Betroffenenrechte
Nach geltendem Recht haben Sie unter Umständen das Recht (unter den Bedingungen und in dem Umfang, wie sie im geltenden Recht festgelegt sind):

  • zu überprüfen, ob und welche Art von personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, und auf diese Daten zuzugreifen oder Kopien davon anzufordern;
  • die Berichtigung, Ergänzung, Anonymisierung, Sperrung oder Löschung von Informationen über Sie zu verlangen, die falsch, unvollständig, veraltet, unnötig oder übertrieben sind oder unter Verstoß gegen die geltenden Vorschriften verarbeitet wurden;
  • die Einschränkung der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Informationen über Sie zu verlangen;
  • unter bestimmten Umständen aus berechtigten Gründen der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen oder eine zuvor erteilte Einwilligung in die Verarbeitung zu widerrufen, wobei letzteres die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf nicht berührt;
  • Datenübertragung zu verlangen; und
  • eine Beschwerde bei der zuständigen Behörde einzureichen.

Weitere Informationen zu diesen Rechten und den Ländern, in denen diese Rechte verfügbar sind, finden Sie im länderspezifischen Anhang.

6. Benutzung unserer Online-Dienste und anderer Technologien

Wir verwenden Cookies, Zählpixel und ähnliche Technologien, um Ihr Erlebnis als Gast zu personalisieren und zu verbessern.

Erfahren Sie mehr...

Wir und von uns beauftragte Unternehmen, die bestimmte Dienstleistungen für uns erbringen, benutzen möglicherweise Cookies, Zählpixel und andere ähnliche Technologien in unseren Online Diensten und in anderen mit unserem Unternehmen verbundenen Bereichen wie Online-Werbung, um Daten zu erheben und Ihnen die Dienste oder Produkte bereitzustellen, die Sie angefordert haben.

Cookies und andere online Technologien
Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf dem Endgerät gespeichert wird und zur Wiedererkennung und / oder zum Erhalt von Informationen über den Benutzer verwendet wird. Ein Zählpixel ist eine kleine Grafik, die in die Website, Anwendung oder E-Mail eingebettet ist und wird für die Nachverfolgung der Nutzung verwendet. Sie werden manchmal auch als Pixel oder Tags bezeichnet.

Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Ihnen kann ein Cookie zugewiesen werden, wenn Sie unsere Online Dienste nutzen;
  • Wir bieten bestimmte Funktionen an, die nur durch die Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Technologien ermöglicht werden;
  • Wir können sowohl Session- (für die Dauer Ihres Besuchs) als auch dauerhafte (für die Dauer eines bestimmten Zeitraums) Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden;
  • Unsere Online Dienste und andere mit unserem Geschäft verbundenen Bereiche können Zählpixel enthalten.

Sowohl wir als auch andere (wie unsere Werbenetzwerke) können diese Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über Webseiten und Geräte von Dritten zu erheben und um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren und Ihren Bedürfnissen anzupassen, wenn Sie unsere Online Dienste benutzen.

Benutzen Sie die Einstellungen in Ihrem Browser, wenn Sie keinen Cookie erhalten möchten, oder wenn Sie wünschen, dass Ihr Browser Sie benachrichtigt, wenn Sie einen Cookie erhalten. Klicken Sie auf den Abschnitt „Hilfe“ Ihres Browsers, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Wenn Sie alle Cookies deaktivieren, können Sie möglicherweise nicht alle auf einer Webseite verfügbaren Funktionen nutzen.

Einige neuere Browser verfügen möglicherweise über die Einstellung „Nicht verfolgen“, die einen Vermerk „Nicht verfolgen“ an die Webseiten sendet, die Sie besuchen, mit der Information, die angibt, dass Ihre Aktivität nicht verfolgt werden soll. McDonald’s unternimmt derzeit keine Maßnahmen, um auf „Nicht Verfolgen-Signale“ zu reagieren, da ein einheitlicher technologischer Standard noch nicht entwickelt wurde. Wir prüfen weiterhin neue Technologien und können einen Standard festlegen, sobald dieser erstellt wurde.

Weitere Informationen darüber, wie Cookies und Technologien in einem Land, in dem Sie Gast sind, verwendet werden, finden Sie möglicherweise im länderspezifischen Anhang oder dem Abschnitt über die Cookie-Einstellungen des Online-Dienstes.

 

Nutzungsbasierte Werbung

Wenn Sie unsere Online Dienste nutzen, können wir (und unsere Dienstleister) möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten erfassen, um Ihnen Werbung anzubieten, welche auf Ihre Interessen abgestimmt ist.

Da wir Teil eines Werbenetzwerks sind, können Ihnen bestimmte Anzeigen auch auf anderen Webseiten angezeigt werden. Mithilfe von Werbenetzwerken können wir Ihnen gezielt Informationen, die auf Ihren Interessen basieren, aufgrund anderen Informationen zu Ihnen, und kontextbezogen senden. Diese Werbenetzwerke verfolgen Ihre Online-Aktivitäten über einen längeren Zeitraum und erfassen Daten durch das Verwenden von Cookies, Zählpixeln und Web-Server Logs. Die Werbenetzwerke nutzen diese Daten, um Ihnen Werbung zu zeigen, die von besonderem Interesse für Sie sein könnten. Die Werbenetzwerke, an welchen wir teilnehmen, erheben möglicherweise Daten über Ihren Besuch von anderen Webseiten, welche ebenfalls Teil dieses Werbenetzwerk sind, wie beispielsweise Seiten oder Werbeanzeigen, die Sie ansehen oder wie Sie die Webseite besuchen. Wir benutzen diese Informationen über die Benutzung unserer eigenen Online Dienste, aber auch der für Drittanbieter, welche Teil des Werbenetzwerks sind, um Ihnen die auf Sie abgestimmte Werbung anzuzeigen und um zu beurteilen, wie effektiv unser Marketing ist.

Sie können sich gegen nutzungsbasierte Werbung entscheiden, indem Sie die Website der Digital Advertising Alliance oder die Website der Network Advertising Initiative besuchen. Im Falle des Widerspruchs werden Sie weiterhin Werbung erhalten, welche dann jedoch nicht mehr auf Ihre Interessen abgestimmt sein wird. Weitere Informationen über Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf nutzungsbasierte Werbung finden Sie im länderspezifischen Anhang oder in den Cookie-Einstellungen des Online-Dienstes. Je nach Art und Version des Betriebssystems Ihres Mobilgeräts können Sie außerdem gefragt werden, ob Sie nutzungsbasiere Werbung aktivieren möchten.

8. Informationssicherheit

Wir verpflichten uns, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Bitte bedenken Sie, dass kein IT-System und keine Übertragung über das öffentliche Internet zu 100 % sicher sein kann.

Erfahren Sie mehr...

Wir verpflichten uns, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Unsere technischen, organisatorischen und physischen Maßnahmen dienen dem Schutz personenbezogener Daten vor versehentlichem, unrechtmäßigem oder unberechtigtem Verlust, Zugriff, Offenlegung, Nutzung, Änderung oder Zerstörung. Obwohl wir uns bemühen, unsere Informationssysteme zu schützen, können keine Webseiten, mobile Anwendungen, Computersysteme oder die Übertragung von Informationen über das Internet oder ein anderes öffentliches Netzwerk garantiert 100% sicher sein.

9. Speicherdauer

Wir werden Ihre Daten nur so lange aufbewahren, wie es für den angegebenen Zweck erforderlich ist. Im Allgemeinen werden wir Ihre Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Verwaltung Ihrer Beziehung zu uns und zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist.

Erfahren Sie mehr...

Wir behalten Ihre personenbezogenen Daten solange, wie sie zur Erfüllung der in dieser Erklärung genannten Zwecke und unserer Richtlinien zur Aufbewahrung von Unterlagen notwendig sind (es sei denn, ein längerer Zeitraum ist gesetzlich vorgeschrieben). Unsere Richtlinien zur Aufbewahrung entsprechen dem geltenden Recht. Wir speichern und verwenden Ihre Daten in dem Umfang, der erforderlich ist, um Ihre Beziehung zu uns zu verwalten, Ihre allgemeine Erfahrung als Gast zu personalisieren und zu verbessern und um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. wenn wir Ihre Daten gemäß geltenden steuerrechtlichen Vorschriften aufbewahren müssen), zur Rechtsverteidigung, Geltendmachung von Rechtsansprüchen und wie anderweitig in dieser Erklärung beschrieben.

10. Internationale Übermittlungen

McDonald’s ist von Natur aus global. Wir übermitteln daher Ihre Daten unter Umständen in andere Länder, werden dies aber nur in Übereinstimmung mit den geltenden Anforderungen und nur dann tun, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist.

Erfahren Sie mehr...

McDonald’s ist eine weltweite tätige Gesellschaft mit Geschäftsprozessen, Managementstrukturen und technischen Systemen, die Landesgrenzen überschreiten. Daher geben wir möglicherweise Daten über Sie innerhalb von McDonald’s weiter und übermitteln sie in Länder auf der Welt, in denen unsere Lieferanten oder McDonald’s ansässig sind. Alle internationalen Datenübermittlungen erfolgen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

Wenn wir in der Schweiz oder in der EU/EWR ansässig sind oder anderweitig der DSGVO oder ähnlichen Gesetzen unterliegen, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder, die nach diesen Gesetzen ein angemessenes Schutzniveau bieten, oder in andere Länder, in denen wir festgestellt oder bestätigt haben, dass alle Datenempfänger ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten, insbesondere durch den Abschluss geeigneter Datenübermittlungsvereinbarungen auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln (z.B. Durchführungsbeschluss (EU) 2021/914 der Kommission) und anderer geeigneter Maßnahmen, die auf Anfrage bei uns erhältlich sind.

Teilnahme der McDonald’s Corporation und McDonald’s Global Markets LLC am EU-U.S. und Swiss-U.S. Privacy Shield

Am 16. Juli 2020 entschied der Europäische Gerichtshof, dass der Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Kommission über die Angemessenheit des durch den EU-US-Privacy Shield gewährten Schutzes ungültig ist.

Ungeachtet des Vorstehenden folgen McDonald’s Corporation und McDonald’s Global Markets LLC, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, den Regeln des Privacy Shields („Datenschutzschild“) zwischen der EU und den USA bzw. des Privacy Shields zwischen der Schweiz und den USA, die vom USHandelsministerium in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus EU-Mitgliedstaaten und der Schweiz bereitgestellt werden. Nur für die Zwecke dieses Abschnitts über das Privacy Shield werden McDonald’s Corporation und McDonald’s Global Markets LLC jeweils einzeln und gemeinsam als „McDonald’s Global“ bezeichnet. Die Teilnahme von McDonald’s Global am Privacy Shield unterwirft das Unternehmen den Ermittlungs- und Vollstreckungsbefugnissen der Federal Trade Commission. Sie können eine vollständige Liste aller Teilnehmer des Datenschutzschilds, einschließlich McDonald’s Global, unter https://www.privacyshield.gov/list einsehen.

Als Teilnehmer am Privacy Shield hat sich die McDonald’s Corporation dazu verpflichtet, hinsichtlich aller erhaltenen personenbezogenen Daten aus der EU und der Schweiz die Standards des Privacy Shields einzuhalten. Bitte beachten Sie Folgendes:

  • McDonald’s Global kann personenbezogene Daten, welche unter die Grundsätze des Privacy Shields fallen, an Dienstleister übermitteln, welche sie bei der Verarbeitung unterstützen, wie unter 3. erläutert. McDonald’s Global kann nach den Regeln des Privacy Shield haftbar sein, wenn diese Dienstleister die personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit dem Privacy Shield verarbeiten und McDonald’s Global für den Vorfall verantwortlich ist, aus dem der Schaden hervorgeht.
  • McDonald’s Global kann personenbezogene Daten, die wir in Bezug auf den Privacy Shield erhalten haben, aufgrund rechtmäßiger Anfragen öffentlicher Behörden, einschließlich zur Erfüllung nationaler Sicherheitsanforderungen oder Strafverfolgungsvorschriften offenlegen.
  • Sie haben das Recht, Auskunft über die im Zusammenhang mit dem Privacy Shield von McDonald’s Global erhaltenen personenbezogenen Daten zu verlangen und die Wahl zu treffen, die Nutzung und Offenlegung dieser Informationen durch McDonald’s Global einzuschränken. Sollten Sie von diesem Recht Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an McDonald’s Global über die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Die Datenschutzbestimmungen von McDonald’s Global sind in dieser Datenschutzerklärung dargestellt. McDonalds Global bittet Sie, uns bei Fragen, Bedenken oder Beschwerden im Zusammenhang mit den Datenschutzbestimmungen oder der Teilnahme am Privacy Shield zu kontaktieren; nutzen Sie hierfür die Adresse, Telefonnummer oder E-Mailadresse die unten zur Verfügung gestellt wird. Sie können die Beschwerde auch an Ihre örtlich zuständige Datenschutzbehörde richten und McDonald’s Global wird mit dieser zusammenarbeiten, um Ihre Probleme zu lösen.

Sollte McDonald’s Global außer Stande sein, Ihr Anliegen betreffend Ihrer personenbezogenen Daten, die McDonald’s Global unter dem Privacy Shield erhalten hat, zu lösen, haben Sie das Recht, Ihren ungelösten Antrag an die JAMS (https://www.jamsadr.com/) zu richten, ein unabhängiges Gremium zur Streitbeilegung in den USA, um Ihnen eine kostenfreien Inanspruchnahme zur Verfügung zu stellen. Für die Inanspruchnahme bei ungeklärtem Anliegen, klicken Sie bitte hier: https://www.jamsadr.com/file-an-eu-us-privacy-shield-or-safe-harbor-claim. Sollte JAMS Ihr Problem nicht beheben können, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Schiedsstelle anrufen. Weitere Informationen zu dieser Möglichkeit entnehmen Sie bitte folgendem Link: https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Compliant.

Bitte beachten Sie, dass diese Inanspruchnahme nur möglich ist, wenn es um Beschwerden bezüglich personenbezogener Daten geht, die unter dem Privacy Shield von McDonald’s Global erhalten wurden. Alle weiteren Auseinandersetzungen mit McDonald’s Global oder einem Mitglied der McDonald’s Familie, einem Vertreter, einer Agentur, einem Organ oder Arbeitnehmer müssen gemäß den Bestimmungen auf der jeweiligen Webseite, App, E-Mail Newsletter oder sonstigen digitalen Medien, welche durch ein Mitglied der McDonald’s Familie betrieben oder kontrolliert werden, gelöst werden.

Weitere Informationen zu dem Privacy Shield Programm und zu der McDonald’s Global Privacy Shield-Zertifizierung finden Sie auf der Webseite zum Privacy Shield unter https://www.privacyshield.gov/welcome.

11. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir ändern diese Datenschutzerklärung unter Umständen von Zeit zu Zeit und werden Sie darüber informieren, indem wir die überarbeitete Version hier veröffentlichen und/oder Sie direkt kontaktieren.

Erfahren Sie mehr...

Diese Datenschutzerklärung ist auf dem oben angegebenen Stand. Von Zeit zu Zeit kann es erforderlich sein, dass wir die vorliegende Datenschutzerklärung ändern müssen. Sollte dies der Fall sein, werden wir die überarbeitete Version hier veröffentlichen und das „Datum der letzten Aktualisierung“ (das Datum, ab dem sie gilt) am Anfang der Erklärung ändern und/oder uns direkt mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn wir dies nach geltendem Recht für angemessen halten. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen.

12. Wie Sie uns kontaktieren

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben, wenden Sie sich bitte an unser Global Data Protection Office oder direkt an uns unter den im länderspezifischen Anhang angegebenen Kontaktdaten.

Erfahren Sie mehr...

Im Einklang mit unseren Standards of Business Conduct halten wir uns an ethische Standards, wenn es um Datenschutz und Datensicherheit geht, und wir freuen uns über jedes Feedback oder jede Frage, die Sie bezüglich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben.

Unsere Kontaktdaten und die unseres lokalen Datenschutzbüros sowie die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten, sofern ernannt, finden Sie im länderspezifischen Anhang.

Das McDonald’s Global Data Protection Office ist erreichbar unter

z.H. Global Data Protection Office
Privacy at McDonald’s, Dept. 282
110 North Carpenter Street
Chicago, IL 60607-2101, USA
contact.privacy@us.mcd.com

Die McDonald’s Corporation hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der unter folgender Adresse zu erreichen ist:

z.H. Data Protection Officer
Privacy at McDonald’s, Dept. 282
110 North Carpenter Street
Chicago, IL 60607-2101, USA
contact.privacy@us.mcd.com

Zusätzliche Erklärung für natürliche Personen ansässig in Österreich

Letzte Aktualisierung: 21.03.2022

Örtlicher Verantwortlicher

McDonald’s Werbegesellschaft mbH
Campus 21
Liebermannstraße, A01601
2345 Brunn am Gebirge
Österreich

ist verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund folgender Rechtsgrundlagen: Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO; der Erforderlichkeit zur Vertragserfüllung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO; unseres überwiegend berechtigten Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO; zur Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten nach Art 6 Abs 1 lit c DSGVO.

Datenschutzerklärung betreffend Kinder

Auf unseren Webseiten bieten wir möglicherweise eine Vielzahl an Attraktionen an, z. B. Spiele oder Malbücher, für die Kinder keine persönlichen Daten angeben müssen. Personenbezogene Daten von Kindern unter 14 Jahren erfassen wir nur in begrenztem Umfang und nur im gesetzlich zulässigen Rahmen oder mit Zustimmung der Eltern. Unter den genannten Voraussetzungen erfassen wir z.B. die E-Mail-Adresse eines Kindes, damit es an einem Gewinnspiel teilnehmen kann.

Im Zuge der Teilnahme an Online-Aktivitäten wird McDonald‘s von Kindern nicht mehr personenbezogene Daten erfassen, als es zur Teilnahme an der jeweiligen Aktivität erforderlich und gesetzlich zulässig ist oder von der Zustimmung eines Elternteils gedeckt ist.

Soweit personenbezogene Daten von Kindern durch McDonald‘s gesammelt werden, werden sie von McDonald‘s und von McDonald‘s beauftragten Unternehmen, die technische oder sonstige Dienstleistungen erbringen, nur unter den oben genannten Voraussetzungen erhoben und soweit dies gesetzlich gestattet ist oder ein Elternteil zugestimmt hat. Zu den Dienstleistungen dieser Unternehmen gehören beispielsweise die Verbesserung unserer Webseiten, die Bearbeitung von Anfragen und die Durchführung von Gewinnspielen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte verkauft.

Wir bitten Eltern, regelmäßig die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu überwachen.

Ihre Betroffenenrechte

Im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten können Sie Folgendes verlangen:

  • Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen; Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
  • Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und eine Kopie davon verlangen;
  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten und uns auffordern, diese direkt an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen;
  • Berichtigung unrichtiger Daten oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten Daten;
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art 6 Abs 1 S 1 lit f DSGVO, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder Widerspruch gegen Direktmarketing; im letzten Fall besteht ein jederzeitiges Widerspruchsrecht, das ohne Angabe von Gründen ausgeübt werden kann;
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einschließlich Links zu Ihren Daten, Kopien oder Replikation solcher Daten, soweit nach dem anwendbaren Recht zulässig; beispielsweise, wenn Ihre Daten veraltet, für die Zwecke nicht mehr notwendig oder unrechtmäßig sind oder wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt oder wenn Sie erfolgreich gegen unsere Verarbeitung widersprechen;
  • Einschränkung der Verarbeitung, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Bitte beachten Sie für den Fall, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen, Sie möglicherweise nicht mehr an den Programmen, Diensten oder Initiativen teilnehmen können, für die Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben.

Sie können diese Rechte unentgeltlich ausüben, es sei denn, der Antrag ist offenkundig unbegründet oder exzessiv, zum Beispiel bei wiederholt gestellten Anträgen.

Kontaktieren Sie uns für die Ausübung Ihrer Rechte in unserem globalen oder lokalen Datenschutzbüro über die angegebenen Kontaktdaten.

In bestimmten Fällen können wir uns weigern, Ihrem Anspruch ganz oder zum Teil nachzukommen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Bevor wir Ihrem Antrag nachkommen, bitten wir Sie möglicherweise um einen Identitätsnachweis und/oder ergänzende Angaben, die uns bei der Beantwortung Ihrer Anfrage helfen. In allen Fällen haben Sie ein Recht auf eine Beschwerde bei der lokalen Datenschutzbehörde.

 

Information für registrierte Nutzer unserer lokalen App

Der österreichische Teil der McDonald’s App wird von der McDonald‘s Werbegesellschaft m.b.H (im Folgenden „McDonald’s“) angeboten und abgewickelt.

Der Zweck der App (für registrierte Nutzer in Österreich) ist es, Ihnen Gutscheine, Gewinnspiele, Games und ein Bonusprogramm anzubieten, in welchem Sie – sofern Sie zugestimmt haben – im Rahmen Ihres Einkaufs in den teilnehmenden McDonald’s Restaurants in Österreich Punkte (sogenannte Ms) sammeln können und diese gegen Prämien einlösen können sowie anhand Ihrer Produktvorlieben für Sie zugeschnittene Gutscheine (z.B. für Rabatt- bzw. Gratisprodukte) angezeigt bekommen können.

Ihre einmal erteilte Zustimmung zur Teilnahme am Bonusprogramm können Sie jederzeit im „Mein Konto“-Bereich in der App widerrufen. Der Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf unberührt. Sie können die App weiterhin als registrierter Nutzer zur Teilnahme an Gewinnspielen und Games nutzen sowie um generische Gutscheine zu erhalten und einzulösen.

Wenn Sie nicht länger wollen, dass McDonald’s Ihre personenbezogenen Daten in dieser Weise verarbeitet, können Sie jederzeit gerne über die App (Link: www.mcdonaldsapps.com/de-CH/account) Ihr persönliches Benutzer-Konto löschen bzw. sich de-registrieren und als nicht-registrierter Nutzer die App verwenden.

Dies bedeutet, dass Sie Ihr Recht auf Widerspruch gem. Artikel 21 DSGVO jederzeit dadurch ausüben können, dass Sie Ihr persönliches Benutzer-Konto löschen bzw. sich de-registrieren und als nicht-registrierter Nutzer die App nutzen.

 

Cookies und andere Technologien

Unsere lokale Website und unsere lokale App verwenden Cookies. Durch die Nutzung der eben genannten Online-Dienste, stimmt der Nutzer der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zu Cookies und anderen Technologien finden Sie unten sowie unter Punkt 6. des globalen Teils der Datenschutzerklärung.

 

Remarketing

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Webseiten im Internet. Diese Drittanbieter verwenden Cookies gegebenenfalls zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage Ihrer vorherigen Besuche auf unserer Webseite. Die Remarketing-Technologie ermöglicht es, auf anderen Webseiten gezielt jene Internetnutzer mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und die Verwendung der Remarketing-Technologie erfolgt unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Weitergehende Informationen zu nutzungsbasierter Werbung und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie unter: http://www.youronlinechoices.com/de/uber-oba/

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin.

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir mit Ihrer Einwilligung Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited (https://www.google.de/intl/de/about/) (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, im Folgenden „Google“). Ihre einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie die „Cookie Einstellungen“ aufrufen und Ihre Präferenzen entsprechend ändern. Im Zusammenhang mit der Nutzung von Google Analytics werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe generelle Erläuterungen zu Cookies im Hauptteil der Datenschutzerklärung) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen, ebenso aufgezeichnete Verhaltensmuster, wie beispielsweise die Verweildauer auf der Seite und der Abbruch des Besuches, werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Google Firebase

Unsere Apps nutzen Technologie von Google Firebase (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, „Google“). Firebase ist Teil der Google Cloud Platform und bietet für Entwickler zahlreiche Dienste an. Eine Auflistung dazu finden Sie hier: https://firebase.google.com/terms/. Einige Firebase Dienste verarbeiten personenbezogene Daten. In den meisten Fällen beschränken sich die personenbezogene Daten auf sogenannte „Instance IDs“, die mit einem Zeitstempel versehen sind. Diese von Firebase vergebenen „Instance IDs“ sind einzigartig und erlauben damit das Verknüpfen von unterschiedlichen Geschehnissen oder Abläufen. Diese Daten stellen für uns weder persönlich identifizierbaren Informationen dar noch unternehmen wir Anstrengungen diese nachträglich zu personalisieren. Wir verarbeiten diese zusammengefassten Daten zur Analyse und Optimierung des Nutzungsverhaltens, wie beispielsweise durch die Auswertung von Absturzberichten.

Für Firebase Analytics nutzt Google neben der oben beschriebenen „Instance ID“ auch die Werbe-ID des Endgerätes. In den Geräteeinstellungen Ihres Mobilgerätes können Sie die Nutzung der Werbe-ID beschränken.

Für Android: Einstellungen > Google > Anzeigen > Werbe-ID zurücksetzen
Für iOS: Einstellungen > Datenschutz > Werbung > Kein Ad-Tracking

Firebase Cloud Messaging dient dazu, Push-Nachrichten oder sogenannte In-App-Messages (Nachrichten, die nur innerhalb der jeweiligen App angezeigt werden) übermitteln zu können. Dabei wird dem Endgerät eine pseudonymisierte Push-Reference zugeteilt, die den Push-Nachrichten bzw. In-App-Messages als Ziel dient. Die Push-Nachrichten können in den Einstellungen des Endgeräts jederzeit deaktiviert und auch wieder aktiviert werden.
Wir verwenden keine Firebase Dienste bei denen persönlich identifizierbare Informationen, wie beispielsweise IP-Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder Passwörter verwendet werden. Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Sicherheit von Firebase finden Sie hier: https://firebase.google.com/support/privacy/ Wir nutzen nach Möglichkeit Server mit einem Standort innerhalb der EU. Es ist aber nicht auszuschließen, dass Daten auch in die USA übertragen werden. Nähere Informationen zu Google Firebase und Datenschutz finden sich unter https://www.google.com/policies/privacy/ sowie unter https://firebase.google.com/.

Deaktivierung

Sofern Sie die Messung über Google-Analytics (s.o.) deaktiviert haben, ist hierüber auch die Messung über Firebase deaktiviert, jedoch nur auf diesem Gerät, nicht auch auf anderen Geräten, die Sie ggf. benutzen. Push-Mitteilungen können Sie über die Systemeinstellungen Ihres Gerätes deaktivieren.

Google reCAPTCHA

Zur Absicherung unseres Kontaktformulars gegen Spam und Missbrauch verwenden wir Google reCAPTCHA (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, „Google“). Im Zusammenhang mit der Nutzung von reCAPTCHA werden Daten an Google übertragen, die Google zur Feststellung, ob der Besucher ein Mensch oder ein (Spam)bot ist, nutzt. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie hier nachlesen: https://policies.google.com/privacy?hl=de-AT.

Automatisierte Entscheidungsfindung gem. Art 22 DSGVO

Wir nutzen keine automatisierte Entscheidungsfindung gem. Art 22 DSGVO im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit unseren Gästen bei McDonald’s Österreich.

Internationale Datenübermittlungen

Als Bewohner des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten in Länder, die nach Ansicht der Europäischen Kommission möglicherweise kein angemessenes Datenschutzniveau aufweisen. In solchen Fällen ergreifen wir Maßnahmen (z.B. durch Abschluss von sog. Standardvertragsklauseln der EU Kommission), um sicherzustellen, dass für Ihre personenbezogenen Daten ein angemessenes Schutzniveau hergestellt wird. Falls Sie irgendwelche Fragen über die von uns verwendeten Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten für die Übermittlung in andere Länder haben oder wenn Sie eine Kopie der EU Standardvertragsklauseln, die wir zum Schutz Ihrer Daten für die Übermittlung verwenden, erhalten möchten, kontaktieren Sie unser globales oder lokales Datenschutzbüro unter den angegebenen Kontaktinformationen.

Kontakt bei McDonald’s Österreich

Wenn Sie Fragen bezüglich Datenschutz bei McDonald’s Österreich haben, erreichen Sie uns unter:

McDonald’s Werbegesellschaft mbH
Campus 21
Liebermannstraße A01601
2345 Brunn am Gebirge
Österreich
datenschutz@at.mcd.com

 

Menue schliessen