Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

Die McDonald's Werbegesellschaft m.b.H. ("McDonald's") freut sich, allen ihren Kunden die folgenden grundlegenden Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten bei dem Besuch dieser Website bzw. bezüglich des Internetauftritts von McDonald’s, geben zu können. McDonald's achtet die Persönlichkeitsrechte der Besucher ihrer Website sowie der Teilnehmer an Gewinnspielen, Programmen etc. und weiß um die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten. McDonald's verwendet personenbezogene Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen, vor allem im Einklang mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (DSG 2000). Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch. 

 

Welche Daten werden verarbeitet und wie werden sie verarbeitet? 

McDonald's verarbeitet personenbezogene Daten wie Vornamen und Nachnamen, Postanschrift und E-Mail-Adresse nur, soweit diese von Ihnen auf freiwilliger Basis zur Verfügung gestellt werden. Wir verarbeiten von Ihnen z.B. personenbezogene Daten, damit wir Ihre Meinung über unsere Website und unsere Produkte erfahren können und damit Sie an unseren Wettbewerben und Gewinnspielen teilnehmen können. 

 

Weitergabe personenbezogener Daten 

McDonald's gibt personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon ist eine Weitergabe innerhalb der McDonald's Familie. Aber auch in diesem Fall geben wir die Daten nur weiter, sofern der Betroffene dem zugestimmt hat oder eine Weitergabe gesetzlich gestattet ist. 

Die McDonald's-Familie umfasst die österreichischen McDonald's Konzernfirmen ("McDonald's Österreich"), und unsere Franchisenehmer. Selbstverständlich geschieht in einem solchen Fall jegliche Nutzung dieser Daten durch die McDonald's-Familie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung. Gelegentlich werden wir Ihnen mit Ihrer Zustimmung Werbeinformationen zusenden wie beispielsweise Bonusbücher, Informationen über unsere neuen Angebote, etc. Falls Sie keine Werbematerialien erhalten möchten, werden wir Ihnen auch keine zuschicken. 

McDonald's kann andere Unternehmen (datenschutzrechtliche Dienstleister) mit der Durchführung verschiedener Aufgaben wie z. B. der Erfüllung von Bestellungen, Unterstützung von Promotionen, Erbringung technischer Leistungen für unsere Websites, usw. beauftragen. Diese Firmen können Zugang zu personenbezogenen Daten haben, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist. Diese Firmen werden personenbezogene Daten nur zum Zwecke der Erfüllung dieser speziellen Aufgabe verwenden und nicht für irgendeinen anderen Zweck. McDonald’s verpflichtet diese Unternehmen vertraglich zur Einhaltung der Datensicherheitsmaßnahmen nach dem Datenschutzgesetz 2000. 

McDonald's behält sich vor, Daten zu nutzen bzw. weiterzugeben, soweit dies zur Einhaltung von Gesetzen oder zum Schutz der Integrität der Website oder um berechtigten Anfragen zu entsprechen, erforderlich ist. 

 

Datenschutz Minderjährige 

Der Datenschutz hat bei McDonald's einen sehr hohen Stellenwert. Wir sind stolz auf unsere langjährige Datenschutzverpflichtung unseren Kunden gegenüber. Bei Mitteilungen an Kinder und Jugendliche, die wir zu unseren meist geschätzten Kunden zählen, sind wir ganz besonders vorsichtig. 

Auf unseren Websites bieten wir eine Vielzahl von Attraktionen wie z.B. Spiele oder Malbücher an, für die Kinder keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen müssen. Von Kindern bis zu 13 Jahren erfassen wir nur ganz begrenzt und nur im gesetzlich gestatteten Rahmen bzw. mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten personenbezogene Daten. Unter den oben genannten Voraussetzungen erfassen wir die E-Mail-Adresse eines Kindes auch, um diesem die Teilnahme an einem Gewinnspiel zu ermöglichen. Von Kindern bis zu 13 Jahren erfassen wir darüber hinaus auch keine weiteren Daten, wie z.B. die Postanschrift oder Telefonnummer, soweit hierzu nicht das Einverständnis eines Elternteils oder Vormundes vorliegt. 

Im Rahmen der Teilnahme an Online-Aktivitäten wird McDonald's von Kindern nicht verlangen, mehr personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, als dies zur Teilnahme an der jeweiligen Aktivität erforderlich und gesetzlich gestattet oder von der Einwilligung eines Erziehungsberechtigten umfasst ist. 

Soweit personenbezogene Daten von Kindern erfasst werden, werden diese nur von McDonald's und den Firmen verwendet, die für McDonald's technische oder sonstige Dienstleistungen erbringen, soweit die vorstehend genannten Schritte gesetzlich gestattet oder von der Einwilligung eines Erziehungsberechtigten umfasst sind. Die von diesen Firmen erbrachten Dienstleistungen umfassen beispielsweise die Verbesserung unserer Websites, die Bearbeitung von Anfragen sowie die Durchführung von Gewinnspielen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte verkauft. 

Wir bitten die Eltern, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder regelmäßig zu überwachen und zu beaufsichtigen. Im Rahmen der Teilnahme an Online-Aktivitäten wird McDonald's von Kindern nicht verlangen, mehr personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, als dies zur Teilnahme an der jeweiligen Aktivität in vernünftigem Masse erforderlich ist. 

 

Zusatz zum Family Club 

Mit der Registrierung stimmt man der Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) für Marketingzwecke und Werbung durch die McDonald's Werbegesellschaft m.b.H und die McDonald's Franchise GmbH ausdrücklich zu. In diesem Zusammenhang stimmt man zu, dass die McDonald's Werbegesellschaft m.b.H und die McDonald’s Franchise GmbH Ihnen Werbenachrichten im Sinne des § 107 TKG zusendet. Insbesondere ist man damit einverstanden, dass auch das/die 

eigene/eigenen Kind/er im Rahmen des Family Club Vorteilprogrammes persönlich angeschrieben werden dürfen (z.B. Geburtstagsschreiben). Per E-Mail an family.marketing@at.mcd.com können Sie einfach der Datenverarbeitung als solches oder auch der Zusendung von Werbenachrichten widersprechen. 

 

Zum Kundenbindungsprogramm myMcDonald’s 

1. Verantwortliche für den Betrieb von myMcDonald

Die McDonald's Werbegesellschaft m.b.H und die McDonalds Franchise GmbH betreiben das Kundenbindungsprogramm myMcDonalds. Sie verarbeiten Ihre im Zusammenhang mit dem Kundenbindungsprogramm erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Kundenbindungsprogramms. 

2. Datenverarbeitung im Rahmen des Kundenbindungsprogrammes 

Wenn Sie sich für myMcDonald’s registrieren, werden Ihre mitgeteilten Daten (Kundennummer, Passwort, Name, E-Mail Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht sowie die von Ihnen optional bekanntgegebene Anschrift und Handynummer) von der McDonald’s Werbegesellschaft m.b.H. und der McDonald’s Franchise GmbH zur Abwicklung des myMcDonald’s-Programms verarbeitet. 

3. Nutzung der erhobenen Daten 

Die myMcDonald’s Datenschutzbestimmungen sind hier abrufbar. Wie bereits erwähnt werden die unter Ziff. 2 genannten Daten zur Durchführung des Kundenbindungsprogramms und zur Erbringung der in den AGB beschriebenen Leistungen des Programms genutzt, wobei wir folgende Punkte hervorheben möchten: 

a) Erweiterte Nutzung der erhobenen Daten 

Sofern Sie zustimmen (Checkbox im Registrierungsprozess), verarbeiten die unter Ziff. 1 genannten Verantwortlichen Ihre personenbezogenen Daten nach Ziff 2. darüber hinaus zu statistischen Zwecken, ermitteln im Laufe der Zeit Ihre Produktvorlieben und entwickeln für Sie zugeschnittene Angebote (z.B. für Rabatt- bzw. Gratisprodukte). Zudem können Sie zustimmen (selbe Checkbox im Registrierungsprozess), dass die Verantwortlichen Ihnen in diesem Zusammenhang personalisierte Angebote und Gutscheine per Push-Notification, SMS, WhatsApp sowie E-Mail gemäß § 107 TKG zusenden. 

b) Widerrufsmöglichkeit iZm MyMcDonald‘s 

Die Zustimmung im Registrierungsprozess können Sie auch nachträglich jederzeit gegenüber den Verantwortlichen über die Webseite, die myMcDonald’s App, per E-Mail oder telefonisch beim McDonald’s Customer Support (Tel.: 0 810 00 12 12, Mo-Fr: 08 – 20 Uhr bzw. kundenservice@mcdonalds.at) widerrufen. Auf der myMcDonald’s Website / myMcDonald’s App können Sie bspw. einfach die entsprechende Einstellung in Ihren persönlichen Daten ändern und damit der Datenverarbeitung (gem. Ziff a.) als solches oder der Zusendung von Werbenachrichten widersprechen. Im Falle eines Widerrufs Ihrer Einwilligung erhalten Sie zukünftig keine werblichen Nachrichten mehr, z.B. Informationen per E-Mail über ein neues Angebot (Gutscheine; z.B. für Rabatt- bzw. Gratisprodukte).

 

Gewinnspiele und Wettbewerbe 

Wenn Sie sich dazu entschließen, an von uns veranstalteten Gewinnspielen oder Wettbewerben teilzunehmen, werden wir Sie in der Regel darum bitten, uns Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, um das Gewinnspiel (den Wettbewerb) abwickeln zu können bzw. Sie im Falle eines Gewinnes informieren zu können sowie um sicherzugehen, dass jeder Teilnehmer nur einmal an dem Gewinnspiel teilnimmt. Bei einigen Gewinnspielen können im Einzelfall weitere Informationen erforderlich sein. In diesen Fällen werden Sie unmittelbar bei dem Gewinnspiel über die erforderlichen Daten informiert. Für ein Gewinnspiel angegebene Daten werden grundsätzlich auch nur für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und nur so lange gespeichert, wie es für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. 

 

Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten bzw. Widerruf der vorausgegangen Zustimmung zur Datenverarbeitung 

Sie behalten die Kontrolle über sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie uns Online zur Verfügung stellen. Zudem können Sie jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten verlangen (bitte senden Sie uns Ihre Anfrage schriftlich an untenstehende E-Mail-Adresse [Kontaktformular] und weisen Sie Ihre Identität [z.B. durch die Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises] in geeigneter Form nach). 

Falls Sie die bei uns über Sie gespeicherten Daten ändern oder Ihr Einverständnis in die Zusendung von Mitteilungen abändern möchten, können Sie uns dies über die nachstehend genannte E-Mail-Adresse [Kontaktformular] bzw. Postanschrift mitteilen. 

Sie können jederzeit die bei uns über Sie gespeicherten Daten richtigstellen oder löschen lassen oder Ihre Einwilligung in deren Nutzung widerrufen (über nachstehend genannte E-Mail-Adresse [Kontaktformular] bzw. Postanschrift). 

Sie können jederzeit Daten, die bei uns über Ihr minderjähriges Kind gespeichert sind, überprüfen oder uns dazu auffordern, diese Daten zu löschen bzw. die weitere Nutzung dieser Daten zu stoppen (über nachstehend genannte E-Mail-Adresse [Kontaktformular] bzw. Postanschrift). 

 

Cookies 

a) Generelles zu Cookies 

Sogenannte "Cookies" sind Dateien, die von einer Website auf die Festplatte einer Person zu Zwecken der Datenerfassung übertragen werden. Mit Hilfe der Cookies kann die Website wichtige Daten speichern; dadurch wird Ihre Nutzung der Website komfortabler gestaltet. Wie die meisten Websites verwendet McDonald's Cookies für eine Vielzahl von Zwecken, um die Online-Nutzung durch Sie zu verbessern. Beispielsweise erfassen wir die Gesamtanzahl der Besucher unserer Website auf anonymer Basis. 

Bitte beachten Sie auch, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie keine Cookies erhalten oder dass Sie eine Mitteilung erhalten, wenn ein Cookie gesetzt werden soll. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, klicken Sie bei Ihrem Browser auf das Feld "Hilfe". Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 

b) Wie setzt McDonald’s Cookies ein 

McDonald‘s setzt sowohl Session Cookies als auch temporäre/permanente Cookies für seine Dienste ein. Beim Besuch eines Dienstes durch einen Nutzer werden Cookies an den Browser des Nutzers gesendet und auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten bzw. keinerlei persönliche Informationen über den Nutzer, so dass uns eine Identifizierung der Person mit den anhand der Cookies gewonnenen Informationen nicht möglich ist. Die gewonnenen Informationen dienen ausschließlich dem Zweck, Statistiken über die Nutzung unseres Angebots zu erstellen. Hierdurch können wir unser Angebot bestmöglich Ihren Kundenwünschen anpassen. Die Session-Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von der Festplatte des Kunden gelöscht. McDonald‘s verwendet jedoch auch Cookies, die dauerhaft auf der Festplatte des Nutzers verbleiben. Diese Cookies sind erforderlich, um bei einem neuen Besuch zu erkennen, um welchen Besucher es sich handelt und welche Einstellungen und Eingaben dieser Besucher benötigt. Diese Cookies verbleiben auf der Festplatte und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von alleine. 

 

Hinweise zu Google Analytics 

Wir verwenden im Rahmen dieses Angebots Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., USA ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unseres Online-Angebots durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Angebots (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in Europa bzw. in einem Mitgliedstaat des Abkommens des Europäischen Wirtschaftsraums zur Anonymisierung der IP Adresse gesendet, so dass eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist. Erst nach der Anonymisierung der IP-Adresse wird diese gekürzte IP-Adresse an einen Server in die USA übermittelt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die durch die Cookies erzeugten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Angebots auszuwerten, um Reports über die Nutzung des Angebots zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung des Angebots und der allgemeinen Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die (gekürzte) IP-Adresse wird nicht mit 

anderen Daten von Google zusammengeführt. Neben den o.g. Browser-Einstellungen können Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Hinweise zu Google+ 

Unser Internetauftritt verwendet die "+1"-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Google"). Der Button ist an dem Zeichen "+1" auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. 

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der "+1"-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der "+1"-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen. 

 

Links zu anderen Websites 

Wir bieten z.T. auch Links zu Websites an, die nicht von der McDonald's Werbegesellschaft m.b.H. betrieben werden. Soweit Sie solche Websites besuchen wollen, sollten Sie die hierfür jeweils geltende Datenschutz-Policy und sonstigen Hinweise beachten. Wir sind nicht für die Datenschutzstandards und die Praktiken anderer Gesellschaften verantwortlich. 

 

Andere Websites von McDonald's 

Sämtliche McDonald's-Websites, die von der McDonald's Werbegesellschaft m.b.H. betrieben werden, halten sich an die vorliegende Datenschutzerklärung. 

 

Wie wir Ihre Daten schützen 

McDonald‘s schützt Ihre Daten anhand von technischen, physischen und verwaltungstechnischen Sicherheitsmaßnahmen, um das Risiko von Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung oder Modifizierung Ihrer Daten gemäß geltendem Recht zu verringern. Einige unserer Sicherheitsmaßnahmen sind Firewalls, Datenverschlüsselung, physische Zugangskontrollen und verwaltungstechnische Datenschutzkontrollen. Obwohl wir Sicherheitstechnologien und -verfahren einsetzen, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, ist kein System oder Netzwerk garantiert hundertprozentig sicher. 

 

Websites von Franchisenehmern 

Viele McDonald's-Restaurants gehören Franchisenehmern und werden von Franchisenehmern betrieben, die als selbständige Unternehmer handeln. Einige Franchisenehmer betreiben auch eigene Websites. In vielen Fällen gilt für die Websites der Franchisenehmer auch die vorliegende Datenschutzerklärung. Um jedoch die im Einzelfall geltenden Datenschutzstandards zu erfahren, sollten Sie die jeweilige Datenschutzerklärung der betreffenden Website prüfen. 

 

Änderungen der Privacy Policy 

Von Zeit zu Zeit kann es erforderlich sein, dass wir von McDonald's diese vorliegende Datenschutz-Erklärung ändern müssen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen. Seien Sie jedoch versichert, dass Änderungen nicht rückwirkend in Kraft treten und dass wir nicht die Art und Weise ändern werden, in der früher erfasste Daten behandelt werden. 

So können Sie uns erreichen: Sollten Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung für das Internet haben, kontaktieren Sie uns bitte unter: 

McDonald's Werbegesellschaft mbH
Campus 21
Liebermannstrasse, A01601
2345 Brunn am Gebirge 

Telefon: +43 (0) 2236 30 700
Telefax: +43 (0) 2236 30 706 487
E-Mail: Zum Kontaktformular 

Stand November 2016