So hoch ist dein Gehalt bei McDonald's

McDonald’s-Lohn laut eigenem Kollektivvertrag

Es gibt immer wieder Annahmen darüber, was man bei McDonald‘s verdient – dabei ist unser Gehaltssystem sehr transparent. McDonald‘s Österreich hat einen eigenen Kollektivvertrag, der für alle Company-eigenen und von Franchisenehmern betriebenen Restaurants gilt. Wir verraten dir ganz genau, wie hoch dein Lohn bei einem McDonald’s-Job sein wird.

 

So sieht der McDonald’s-Kollektivvertrag aus:

 
BG Bezeichnung Monat Stundenlohn Mehr als 5 Jahre im Unternehmen
103%
Mehr als 10 Jahre im Unternehmen
105%
Mehr als 15 Jahre im Unternehmen
108%
1

Arbeitnehmerrinnen/ Arbeitnehmer Systemgastronomie

1.540,– Euro 8,90 Euro 1.586,20 Euro 1.617,– Euro 1.663,20 Euro
2 Arbeitnehmerinnen/ Arbeitnehmer in der Systemgastronomie an allen Stationen und McCafé ausgebildet inkl. erfolgreicher Crew Trainer Zertifizierung, die regelmäßig und überwiegend mit der Ausbildung anderer Arbeitnehmerinnen/ Arbeitnehmer im Restaurant betraut sind 1.570,–  Euro 9,08 Euro 1.617,10 Euro 1.648,50 Euro 1.695,60 Euro
3 TeilschichtführerIn Systemgatronomie und Systemgastronomiefachfrau/-mann mit Lehrabschlussprüfung 1.655,–  Euro 9,57 Euro 1.704,65 Euro 1737,75 Euro 1.787,40 Euro
4 Schichtführer und RestaurantleiterassistentIn und Systemgastronomiefachfrau/-mann mit Lehrabschlussprüfung nach erfolgter Schichtführerzertifizierung 1.700,–  Euro 9,83 Euro 1.751,- Euro 1.785,- Euro 1.836,– Euro

 

Unser Kollektivvertrag beinhaltet vier Beschäftigungsgruppen. In Beschäftigungsgruppe 1 fallen unsere Crew-Jobprofile: Mitarbeiter Service, Mitarbeiter Küche, Mitarbeiter McCafé, Kinderpartybetreuer, Gästebetreuer, Nachthausmeister, Reinigungskraft und auch Ferial-Mitarbeiter. Jedes Crew-Mitglied kann in die Beschäftigungsgruppen 2 bis 4 aufsteigen, Voraussetzung ist das erfolgreiche Bestehen unternehmensinterner Qualifizierungsmaßnahmen.

Die Nachwuchsführungskraft bei McDonald’s wird beim Einstieg ins Unternehmen nach Beschäftigungsgruppe 4 entlohnt.

 

Lohn bei einem Nebenjob im McDonald’s-Restaurant

Ob Studierende, Elternteile jüngerer Kinder oder Freelancer – viele sind auf der Suche nach einem Job, den sie flexibel und mit geringerem Zeitaufwand ausüben können. Bei McDonald’s ist das kein Problem, denn hier ist zwischen 7 und 40 Wochenstunden alles möglich. Wer seinen genauen Lohn für den geplanten Nebenjob bei McDonald‘s wissen möchte, kann sich das ganz einfach ausrechnen: Als Basislohn gelten 1.540,– € brutto für 40 Wochenstunden. Der tatsächliche Lohn bemisst sich je nach Stundenanzahl aliquot im Verhältnis zum Basislohn. Daraus ergeben sich beispielsweise folgende Löhne:


30 Wochenstunden: 1.155,– €
20 Wochenstunden: 770,– €
11 Wochenstunden: 423,50,– €

Der Stundenlohn beträgt übrigens 8,90,– €. Damit kannst du dir das Gehalt für jede beliebige Stundenanzahl ausrechnen.

Lehrlingsentschädigung während einer Lehre bei McDonald’s

1. Lehrjahr: 830,– Euro
2. Lehrjahr: 930,– Euro
3. Lehrjahr: 1.130,– Euro

 

Lehrlinge werden bei uns im Vergleich zum Gastro-Kollektivvertrag überdurchschnittlich gut bezahlt. Nach Abschluss ihrer Lehrabschlussprüfung steigen sie direkt in Beschäftigungsgruppe 3 ein, legen sie die Schichtführerzertifizierung ab, gelangen sie in Beschäftigungsgruppe 4.

 

Gehalt für Restaurant Manager bei McDonald's

Für Restaurant Manager kommt der Gastro-Kollektivvertrag für Angestellte zum Einsatz, der kollektivvertragliche Bruttomindestgehalt unterscheidet sich demnach je nach Bundesland. Der tatsächliche Gehalt liegt jedoch über dem Kollektivvetrag und bemisst sich nach Erfahrung und Qualifikation.