McDonald's als Vorreiter: Papamonat für alle frischgebackenen Väter

Tolle Benefits für Familien: Papamonat, flexible Arbeitszeiten und mehr

Der Abschluss unseres Kollektivvertrags gemeinsam mit der Gewerkschaft vida bringt lauter gute Neuigkeiten: Nicht nur, dass es eine durchschnittliche Lohnerhöhung von 2,78 % für alle Angestellten bei McDonald’s Österreich vereinbart wurde ... nein, ab jetzt gibt’s auch noch mehr Benefits für Familien. Unter anderem haben bei McDonald’s alle frischgebackenen Väter Anspruch auf einen Papamonat mit Kündigungsschutz. Denn was gibt es Schöneres, als Zeit mit der Familie zu verbringen?

Darum gibt’s bei McDonald’s Anspruch auf einen Papamonat

Wir wissen, wie wichtig Quality Time mit der Familie für die individuelle Zufriedenheit ist und wollen es Eltern ermöglichen, die wertvollen ersten Wochen im Leben als Familie in vollen Zügen zu genießen. Deshalb haben bei uns alle Väter Anspruch auf einen Papamonat.

„Der Papamonat soll es Vätern beziehungsweise LebenspartnerInnen ermöglichen, in der ersten Zeit nach der Geburt bei Kind und Mutter zu bleiben. Das wünschen sich nicht nur immer mehr Väter, sondern der Papamonat ist auch ein wichtiger Schritt in Richtung Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Nach wie vor übernehmen immer noch Frauen den Großteil der Kinderbetreuung. McDonald’s Österreich hat erneut bewiesen, dass man mit Weitblick eine Vorreiterrolle übernehmen kann“, sagt Berend Tusch, Vorsitzender des Fachbereichs Tourismus in der Gewerkschaft vida.

Doch damit nicht genug.

 

Familie und Beruf? Passt doch perfekt zusammen!

Zumindest dann, wenn man bei McDonald’s arbeitet. Diese Family-Benefits sorgen für die perfekte Vereinbarkeit von Familie und Job: - Verschiedene Anstellungsmodelle, von Minijob bis Vollzeitanstellung - Flexible Arbeitszeiten, die zu deinem (Familien-)Leben passen - Längerfristige Dienstpläne, die Rücksicht auf private Termine nehmen - Bezahlte Freistellung für wichtige Ereignisse im Familienleben, wie zum Beispiel die Hochzeit der Kinder - ... und natürlich der Papamonat, der das Kennenlernen und Kuscheln ermöglicht

Yvonne Schulz, Director Human Resources bei McDonald’s Österreich, unterstützt diese Entwicklung stolz: „Bei McDonald’s sorgen wir für Gleichstellung und unterstützen unsere Mitarbeiter mit vielfältigen Maßnahmen bei der bestmöglichen Vereinbarkeit von Beruf und Familie: von der individuellen Karriereplanung über den Wiedereinstieg nach der Karenz bis hin zu für alle Elternteile wichtigen flexiblen Arbeitszeiten“.

Auch du willst von diesen Benefits profitieren und endlich wieder genug Zeit für deine Familie haben? Schmökere durch unsere offenen Stellen und schnapp dir den Job, der zu dir passt!